Weinbau hat auf Mallorca eine längere Tradition als der Tourismus und inzwischen hat er auch einen hohen Stellenwert. Die Insel ist zu einem Kleinod des spanischen Spitzenweines geworden. Erleben Sie unberührte Landschaften, die pulsierenden Hauptstadt Palma und verbringen Sie nach fachspezifischen Einblicken in Produktion und Vermarktung edler Weine und landestypischer Spezialitäten entspannte Abende mit Blick aufs türkisfarbene Meer.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien - Palma de Mallorca

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Flug nach Palma de Mallorca. Vor Ort werden Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprechenden Reiseleitung in Empfang genommen. Panoramarundfahrt entlang des Hafens und hoch zum Schloss Bellver, von wo Sie einen einzigartigen Ausblick über die Stadt genießen. Anschließend Rundgang durch die Altstadt mit Ihren zauberhaften Plätzen und malerischen Gassen. Transfer zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Valldemossa - Algaida

Schon aus der Ferne können Sie den herrlichen Ausblick auf das malerische Bergdorf mit seinem berühmten Kartäuserkloster genießen. Nach einem kurzen Spaziergang durch die engen Gassen des Ortes erreichen Sie die Kartause, in der bereits der polnische Komponist Frédéric Chopin einige Zimmer bewohnte. Weiterfahrt nach Algaida und Fachbesuch eines Weinguts inkl. Verkostung. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Soller - Benissalem

Nach dem Frühstück Zugfahrt mit dem berühmten „Roten Blitz“ nach Soller. Die idyllische Küstenstadt liegt im Nordwesten in einem der fruchtbarsten Täler Mallorcas, das quer zur Tramuntana- Bergkette verläuft und bis ans Meer reicht. Das angenehme Klima, das harmonische Stadtbild und die bezaubernde Umgebung machen Soller zu einem faszinierenden Ort. Weiterfahrt mit dem Zug zum Hafen. Fahrt in das größte Weinbaugebiet Mallorcas Benissalem, auch die mallorquinische Hauptstadt des Weins genannt. Fachbesuch eines Weinguts inkl. Verkostung. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Steilküsten - Boquer Tal - Pla i Llevan

Fahrt zur beeindruckenden Halbinsel Formentor. Genießen Sie den Blick auf die bizarre Gebirgslandschaft des Kaps. Die von der Natur eigenwillig geformte Halbinsel hinterlässt mit ihren steilen Felsflanken auf der einen und den lieblichen Sandstränden auf der anderen Seite unvergessliche Eindrücke. Einfache Wanderung bei Pollenca. In dieser Region gibt es 14 Weinbaubetriebe. Die Rebsorten, die hier angebaut werden sind unter anderem Cabernet  Sauvignon, Merlot, Syrah, Pinot Noir, Manto Negru, Chardonnay und Riesling. Fachbesuch bei zwei Weingütern inkl. Verkostung. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Kloster Lluc - Playa Levante

Fahrt zum Wallfahrtsort Lluc. Besichtigung des spirituellen Zentrums Mallorcas: das Kloster Santuari de Santa Maria de Lluc. In der eindrucksvollen Gartenanlage des Klosters wachsen mehr als 200 verschiedene Pflanzenarten. Am Nachmittag Fachbesuch eines Weinguts inkl. Verkostung im Zentrum von Playa Levante. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: La Granja

Nach dem Frühstück Fahrt nach La Granja, einem Gutsgehöft aus dem 10. Jahrhundert, umgeben von prächtiger Vegetation, schönen Gärten und natürlichen Quellen. Die Felsenquelle ermöglichte schon vor Jahrhunderten den Einsatz von Mühlen. La Granja ist eine Mischung aus herrschaftlichem und ländlichem Stil und ist das Ergebnis vieler schicksalhafter Epochen und ist ein wesentlicher Teil der kulturellen Vergangenheit Mallorcas. Rückfahrt zum Hotel. Rest des Tages Freizeit. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Vino de la Islas

Nach dem Frühstück Fahrt zum Weingut Château - Vino de la Isla in Algaida. Besichtigung und fachkundige Führung durch den Weinberg. Anschließend Weinverkostung von 
5 Weinen und gemütliches Tapas-Mittagessen. Rückfahrt zum Hotel und restlichen Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Palma de Mallorca - Rückflug

Nach dem Frühstück Fahrt nach Palma de Mallorca und Rückflug nach Wien.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Palma de Mallorca - Wien
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse THB Felip Porto Cristo****
  • Basis Halbpension
  • Tapas-Mittagessen am 7. Tag
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren lt. Programm 
  • Weinproben und Verkostungen lt. Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer
Reisepreis: 1.499,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.: 51,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis: 1.550,-
EZ-Aufpreis: 250,-
Meerblick-Aufpreis:  160,-

Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen
Aufpreis bei 26 - 30 Teilnehmern: € 90,-
Aufpreis bei 21 - 25 Teilnehmern: € 150,-

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

Zusatzinformationen

Die Reise wird nach den zum Reisezeitpunkt geltenden Covid-19-Sicherheits- und Einreisebestimmungen durchgeführt. Die aktuellen Informationen finden Sie unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/ 

Sämtliche Fachbesuche sind vorbehaltlich Verfügbarkeit und Änderung!