Vietnam – „das Land des Lächelns“, erstreckt sich auf einer Länge von 1.700km und ist an seiner schmalsten Stelle nur 50 km breit. Erleben Sie die atemberaubenden Naturschönheiten und historischen Kulturstätten, von denen viele dem UNESCO Weltkulturerbe angehören. Lassen Sie sich von der Freundlichkeit der Einheimischen und der vorzüglichen vietnamesischen Küche verzaubern.

  • 1. Tag: Flug nach Hanoi
  • 2. Tag: Ankunft in Hanoi
  • 3. Tag: Hanoi
  • 4. Tag: Hanoi - Halong Bucht  
  • 5. Tag: Flug nach Saigon
  • 6. Tag: Saigon - Mekong Delta - Can Tho
  • 7. Tag: Schwimmender Markt in Cai Rang - Saigon
  • 8. Tag: Ausflug Cu Chi - Saigon - Rückflug
  • 9. Tag: Ankunft

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Hanoi

Treffpunkt am Flughafen Wien und Flug (mit Zwischenstopp) nach Hanoi. 

2. Tag: Ankunft in Hanoi

Nachmittags Ankunft in Hanoi. Begrüßung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Hanoi

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung von Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen u. a. das Ho Chi Minh Mausoleum (Außenbesichtigung), das traditionelle Pfahlhaus (Einpfahlpagode) sowie der tausende Jahre alte Literaturtempel. Nachmittags unternehmen Sie eine Rikscha-Tour durch die engen Gassen der Altstadt bis zum Hoan Kiem See mit dem Ngoc Son Tempel. Anschließend sind Sie Gast beim traditionellen Wasserpuppentheater. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Hanoi - Halong Bucht

Nach dem Frühstück Fahrt zur Halong-Bucht (Weltkulturerbe mit tausenden kleinen Inseln und Karstkegeln). Bootsfahrt mit einem traditionellen Holzschiff durch die bizarre Inselwelt der Halong Bucht. Es besteht die Gelegenheit sehenswerte Höhlen zu erkunden, etwas zu Schwimmen oder eine Kanufahrt zu unternehmen. Das Mittag- und Abendessen wird auf dem Schiff eingenommen und nachts ankert das Boot in einer ruhigen Bucht. Nächtigung an Bord der Dschunke.

5. Tag: Flug nach Saigon

Am späten Vormittag endet Ihre Schifffahrt. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen von Hanoi. Flug nach Saigon, die „heimliche“ Hauptstadt Vietnams. Bezug Ihres Hotels. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Saigon - Mekong Delta - Can Tho

Fahrt durch das fruchtbare Mekong Delta mit seinen weitläufigen Reisplantagen. In Ben Tre, der „Provinz der Kokosnusspalmen“ unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf einem der unzähligen Flussarme des Mekong. Unterwegs besuchen Sie eine Siedlung mit tropischen Obstgärten. Beim gemeinsamen Mittagessen wird die Spezialität der Region, ein „Elefantenohrfisch“ serviert. Weiterfahrt nach Can Tho. Bezug Ihres Hotels. Nächtigung.

7. Tag: Schwimmender Markt in Cai Rang - Saigon

Frühmorgens Frühstück im Hotel. Anschließend Bootsfahrt zum Schwimmenden Markt von Cai Rang, wo bereits am frühen Morgen ein geschäftiger Handel herrscht. Im Anschluss verlassen Sie Can Tho und fahren zurück nach Saigon. Gemeinsames Mittagsessen in My Tho. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Metropole Saigon. Die Höhepunkte sind der Zentralmarkt Ben Thanh, der ehemalige Präsidentenpalast, das Kriegsmuseum sowie die Kathedrale “Notre Dame“ und das Hauptpostamt, einem Relikt aus der französischen Kolonialzeit. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Nächtigung.

8. Tag: Ausflug Cu Chi - Saigon - Rückflug

Der heutige Ausflug führt Sie zu den Tunnelanlagen von Cu Chi, in dem sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg versteckt hielten. Die meisten Tunnelsysteme sind verfallen oder verschüttet worden, nur einige Gänge sind erhalten geblieben, in denen ein Museum zum Andenken erinnert. Rückfahrt nach Saigon. Etwas Zeit für letzte Einkäufe. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug (mit Zwischenstopp) nach Wien.

9. Tag: Ankunft

Ankunft am Flughafen Wien-Schwechat.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Hinflug: Wien - Hanoi (mit Zwischenstopp)
  • Rückflug: Saigon - Wien (mit Zwischenstopp)
  • Inlandsflug: Hanoi - Saigon inkl. Flughafentaxen und Gebühren (vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)
  • Hotelarrangement der Mittelklasse (3-4* Landeskategorie) auf Basis Nächtigung/Frühstück
  • Halbpension (Abendessen bzw. Mittagessen lt. Programm)
  • Dschunkenkreuzfahrt: 2 Tage/1 Nacht Halongbucht inkl. Vollpension
  • klimatisierter Reisebus   
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Bootsfahrt im Mekong Delta
  • Eintrittsgebühren lt. Beschreibung  
  • Approval Letter für Visum (inkl. Bearbeitungsgebühr)
  • Moser Reisebegleitung
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Visum bei Einreise (dzt. USD 25,- pro Person)

 

Reisepreis:   

€     1.890,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:    €     100,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:    €    1.990,-

EZ-Aufpreis:    

€    250,-
Buchungsgebühr 2 % vom Reisepreis -
entfällt bei Überweisungs- oder Barzahlung
   

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen/Bus

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

Die Preise sind mit aktuellem US-Dollar Wechselkurs kalkuliert. Sollte sich der Wechselkurs mehr als 5 % nach oben/unten bewegen, erfolgt eine Preisanpassung (ca. 60 % der Gesamtkosten sind US-Dollar abhängig).

Zusatzinformationen

Hinweis - Dschunkenkreuzfahrt:
Die Bordwährungen sind der Vietnamese Dong (VND) und der US-Dollar! Die Bordsprachen sind Vietnamesisch und Englisch. Landausflüge in englischer Sprache. Wir machen darauf aufmerksam, dass auf Booten und Schiffen generell mit Motorenvibrationen und -geräuschen zu rechnen ist.

Einreiseinfo Vietnam:
Reisende benötigen ein Visum. Der Reisepass muss bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visumbesorgung:
Zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie 2 Visaanträge. Diesen retournieren Sie bitte vollständig ausgefüllt, gemeinsam mit Ihrer Reisepasskopie (mind. 1 freie Seite) sowie 2 Passfotos bis spätestens 6 Wochen vor Abreise an uns, damit wir den Einreisebrief (Approval Letter) anfordern können. Später eingereichte Visa sind nur mit erheblichen Mehrkosten möglich. Die Visa-Gebühr ist bei der Einreise in bar zu bezahlen (Visagebühr $ 25,- pro Person).