Uganda – schon von Winston Churchill als „Perle Afrikas“ bezeichnet – beeindruckt mit einzigartigen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Direkt am Äquator gelegen bietet das Land auf Grund der Höhenlage (größtenteils 1.000 m über dem Meeresspiegel) das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Uganda befindet sich dort, wo die ostafrikanische Savanne auf den westafrikanischen Urwald trifft – und bezaubert mit facettenreichen Naturschönheiten.

Reiseverlauf

1. Tag, 01.08.2019: Wien - Entebbe

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Abflug via Addis Abeba nach Entebbe.

2. Tag, 02.08.2019: Ankunft Entebbe - Kampala

Ankunft am internationalen Flughafen Entebbe. Am Flughafen Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung und Erledigung der Einreiseformalitäten. Je nach Möglichkeit Besuch des Botanischen Gartens, anschließend Transfer in die Hauptstadt Kampala und Bezug der Unterkunft. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag, 03.08.2019: Kampala

Lernen Sie bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt die geschäftige, auf sieben Hügeln gelegene Stadt Kampala kennen, die das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes ist. Sehen Sie das National Museum, die anglikanische Namirembe Kathedrale, auch bekannt als die St. Paul’s Church, den Bahai Tempel und weitere interessante Sehenswürdigkeiten. Außerdem sehen Sie die Gedenkstätte der 22 christlichen Märtyrer, die hier Ende des 19. Jahrhunderts ihr Leben ließen und später von Papst Paul VI. heiliggesprochen wurden. Rückkehr zur Unterkunft. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag, 04.08.2019: Kajjansi

Der heutige Tag steht für den Besuch der Familie Tytaaba in Kajjansi zur Verfügung. Rückkehr zum Hotel. Nächtigung.

5. Tag, 05.08.2019: Äquator - Masaka - Kankabe Waisenhaus

Sie starten den Tag mit der Überquerung des Äquators. Auf dieser imaginären Linie sind die Tage und Nächte ganzjährig gleich lang und es herrschen stets warme Temperaturen. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit um mit einem Fuß auf der Nord- und mit dem anderen auf der Südhalbkugel der Erde zu stehen! Anschließend Fahrt in die südlich gelegene Stadt Masaka, wo Sie ein Waisenhaus besuchen und einen interessanten Einblick in den Alltag der Kinder bekommen. Transfer zur Unterkunft in Masaka und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag, 06.08.2019: Masaka - Kampala

Fahrt zurück nach Kampala. Falls am ersten Tag nicht möglich, sehen Sie heute den Botanischen Garten in Entebbe, wunderschön gelegen am Victoria-See finden Sie hier neben zahlreichen tropischen Pflanzen auch unzählige Affen- und Vogelarten. Genießen Sie den Ausblick auf den See und erkunden Sie die wunderschöne Gartenanlage. Transfer zur Unterkunft in Kampala und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag, 07.08.2019: Kampala - Murchison Falls National Park

Frühmorgens Fahrt in den Murchison Falls National Park, einem einzigartigen Wildreservat auf einer Höhe von 500 bis 1292 Meter über dem Meeresspiegel. Auf dem Weg Halt für ein gemeinsames Mittagessen. Im Nationalpark angekommen unternehmen Sie nach dem Bezug der Zimmer eine Jeep-Safari, bei der Sie mit etwas Glück viele Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Die Savanne (Grasland) im Norden des Parks ist Heimat für typische Arten wie Löwen, Afrikanischer Büffel, Elefanten, Antilopen und der besonderen Rothschild-Giraffe. Im Süden dominiert der Trockenwald, wohingegen im Westen hügeliges Grasland und Papyrussümpfe die Landschaft prägen. Rückkehr zur Lodge. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag, 08.08.2019: Murchison Falls National Park

In den frühen Morgenstunden unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt, wo Sie nochmals die Gelegenheit haben Wildtiere zu beobachten. Genießen Sie die Geräusche des erwachenden Busches und halten Sie Ausschau nach Affen, Flusspferden, Krokodilen, Warzenschweinen und dem besonders scheuen Leoparden.  Namensgeber für den Park ist der Murchison-Wasserfall, wo der Viktoria-Nil, der zum Weißen Nil gehört, imposant 43 Meter in die Tiefe stürzt. Erleben Sie dieses Naturschauspiel bei einer Bootsfahrt aus nächster Nähe. Rückkehr zur Lodge. Abendessen und Nächtigung.

9. Tag, 09.08.2019: Murchison Falls National Park - Kampala

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es zurück nach Kampala, auf dem Weg gemeinsames Mittagessen. Fahrt zur Unterkunft in Kampala und Nächtigung.

10. Tag, 10.08.2019: Priesterweihe - Heimreise

Nutzen Sie den heutigen Tag um an der feierlichen Priesterweihe in Kampala teilzunehmen. Anschließend Transfer zum Flughafen Entebbe und Rückflug via Addis Abeba nach Wien.

11. Tag, 11.08.2019: Ankunft

Am Vormittag Ankunft in Wien.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Entebbe - Wien (via Addis Abeba)
  • Hotelarrangement der Mittelklasse (Hotels & Lodges der 3* und 4* Landeskategorie)
  • Basis Halbpension (teilweise als Mittagessen)
  • Alle Transfers und Fahrten im komfortablen und klimatisierten Reisebus bzw. Jeeps bei den Pirschfahrten
  • Qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle im Reiseverlauf angeführten Ausflüge und Besichtigungen einschließlich anfallender Eintrittsgelder
  • 2 x Pirschfahrt im Murchison Falls National Park
  • 1 x Bootsfahrt am Weißen Nil
     
Reisepreis:  €  2.265,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  € 

375,-

(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:  €  2.640,-
EZ-Aufpreis:  € 

450,-

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

 

Zusatzinformationen

WICHTIG:  ANDERE LÄNDER - ANDERE SITTEN!
Bei einer Reise nach Uganda muss sich der Besucher im Klaren sein, dass er nicht in Mitteleuropa, sondern im ursprünglichen Afrika ist. Hier laufen die Uhren anders. Messen Sie nicht mit unseren Maßstäben. Die Hotels ausserhalb von Kampala sind sehr einfach, auch die Strassen sind teilweise nicht asphaltiert, sodass ein nur langsames Vorwärtskommen möglich ist. Auch Pünktlichkeit, Sauberkeit und Ordnung werden nicht so genau genommen!

Visum: 
Für die Einreise benötigen Sie ein Visum, welches Sie online über das Uganda E-Immigration System  (https://visas.immigration.go.ug)  beantragen können. Sie benötigen dafür eine Reisepasskopie, ein aktuelles Passfoto und einen Impfnachweis für die Gelbfieberimpfung. Die Beantragung des Touristenvisums kostet dzt. $ 50,- (mittels Kreditkarte zu bezahlen). Der Ausdruck der Online-Registrierung muss bei Einreise in Uganda vorgewiesen werden. 

Möglichkeit der Registrierung/Beantragung und Kosten:
 1.) Registrierung über das Internet (Selbstbeantragung) $ 50,- (ca. € 43,-) https://visas.immigration.go.ug oder
 2.) Registrierung durch die Reiseagentur/ $ 50,- + € 25,- Bearbeitungsgebühr