Die Toskana birgt viele kulturelle und historische Schätze, welche seit Jahren zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Die mittelalterlichen Städte locken mit prachtvollen Sehenswürdigkeiten und architektonischen Meisterwerken. Darüber hinaus besticht die Region mit einer einzigartigen Landschaft, welche von Weinbergen, Olivenhainen, Pinien und Zypressen geprägt ist. Auf dieser Reise entdecken Sie u.a. die kulinarischen Highlights der Toskana und verkosten die landestypischen Spezialitäten der toskanischen Küche.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Siena

Bustransfer zum Flughafen Wien-Schwechat und Flug nach Florenz. Vor Ort Empfang durch die örtliche, deutschsprechende Reiseleitung. Fahrt zum Hotel nach Siena. Bezug der Zimmer. Abendessen im Hotel. Nächtigung.

2. Tag: Siena

Nach dem Frühstück Besichtigung von Siena. Die mittelalterliche Stadt wurde auf drei Hügeln erbaut und besticht durch enge Gassen, hohe Türme und herrschaftliche Paläste. Bei einem geführten Spaziergang sehen Sie den Dom, eine der bedeutendsten gotischen Kathedralen der Region sowie die Basilika San Domenico, in der die weithin verehrten Reliquien der Hl. Katharina aufbewahrt werden, und das Santuario di Santa Caterina (alles Außenbesichtigungen). Des Weiteren passieren Sie die berühmte muschelförmige Piazza del Campo, welche das Zentrum der Stadt bildet. Rund um diesen malerischen Platz liegen gotische Paläste und das markante Rathaus. Gemeinsames Abendessen in einer landestypischen Osteria. Rückkehr zum Hotel und Nächtigung.

3. Tag: Chianti-Gebiet

Den heutigen Tag verbringen Sie in einem der wichtigsten Weinanbaugebiete Italiens. Auf dem Weg passieren Sie landschaftlich malerische und atemberaubende Weinberge und toskanische Örtchen wie Radda, Castellina und Greve in Chianti. Anschließend Besuch eines historischen Weinguts mit großflächigen Weinbergen.  Die Besichtigung bietet Ihnen Einblicke in das Handwerk der Winzer und deren Geheimnisse. Überzeugen Sie sich bei einer Verkostung selbst von der hohen Qualität der edlen Tropfen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. Nächtigung.

4. Tag: Monte Oliveto Maggiore - Pienza - Weingut

In beherrschender Lage über dem Orcia-Tal liegt die Renaissance-Stadt Pienza, welche mit malerischen Plätzen und dem eindrucksvollen Dom besticht. Anschließend Fahrt auf der landschaftlich eindrucksvollen Strecke durch die Crete, die an eine Mondlandschaft erinnert, nach Monte Oliveto und Besichtigung der schönen Abtei Monte Oliveto Maggiore.  Den kulinarischen Höhepunkt des heutigen Tages bildet der Besuch eines Weinguts. Sie besichtigen den urigen Weinkeller und dürfen die Weine natürlich anschließend auch verkosten. Rückfahrt nach Siena. Abendessen. Nächtigung.

5. Tag: San Gimignano - Pontedera - Florenz

Nach dem Frühstück Abfahrt Richtung Norden nach San Gimignano, dessen hoch aufragende Geschlechtertürme bereits aus der Ferne zu sehen sind. San Gimignano ist die besterhaltene mittelalterliche Stadt der Toskana und wird auch „Miniatur Manhattan“ genannt. Anschließend Fahrt nach Pontedera, eine malerische Kleinstadt und Geburtsort der Vespa. Bei einer Führung durch das Piaggio-Museum erfahren Sie alles vom Ursprung bis hin zur heutigen Herstellung der Vespa und erhalten interessante Details über den bekannten Fahrzeughersteller. Anschließend besuchen Sie einen Betrieb, welcher sich auf die Verarbeitung der köstlichen Trüffel spezialisiert. Bei einem Spaziergang durch den Trüffelwald erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt des Trüffels. Verkostung toskanischer Spezialitäten mit dem „weißen Gold“. Fahrt nach Montecatini Terme und Bezug der Zimmer. Abendessen. Nächtigung.

6. Tag: Florenz

Fahrt ins Zentrum der toskanischen Kultur, nach Florenz. Im Rahmen einer Stadtführung sehen Sie die Höhepunkte der florentinischen Architektur: die Franziskanerkirche Santa Croce, in der bedeutende italienische Persönlichkeiten ihr letzte Ruhe fanden. Weiters passieren Sie die Basilika Santa Maria Novella, den Dom, das Baptisterium, den Campanile, die Piazza della Signoria mit dem Palazzo Vecchio, die Ponte Vecchio und vieles mehr. Der Nachmittag steht für einen individuellen Stadtbummel zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Montecatini Terme. Abendessen. Nächtigung.

7. Tag: Pisa - Lucca

Morgens Fahrt nach Pisa. Bei einer Stadtführung werden Sie auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bewundern können. Natürlich darf auch eine Außenbesichtigung des weltberühmten schiefen Turms von Pisa nicht fehlen. Danach Weiterfahrt in Puccinis Geburtsstadt, Lucca. Der historische Stadtkern mit der charakteristischen Architektur, den Türmen und antiken Kirchen hat sich seinen mittelalterlichen Charme bewahrt.  Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie Halt an einer landestypischen Ölmühle. Besichtigung des Betriebes sowie anschließende Verkostung. Das heutige Abendessen findet in wunderschöner Umgebung auf einem landwirtschaftlichen Betrieb statt. Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

8. Tag: Pistoia - Rückflug

Fahrt nach Pistoia, eine lebhafte Stadt, welche unter anderem über herausragende Kunstschätze verfügt. Sie bewundern die herrliche romanische Kirche Sant Andrea mit der berühmten Kanzel. Am Domplatz steht das anmutige Baptisterium aus dem 14. Jahrhundert. Sehr sehenswert ist auch der Palazzo del Comune (alles Außenbesichtigungen). Weiterfahrt zum Flughafen Florenz und Rückflug nach Wien. Transfer in die Heimat.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Bustransfer zum Flughafen Wien und retour
  • Flug Wien - Florenz - Wien
  • Rundreise im klimatisierten Komfortreisebus inkl. aller anfallenden Parkgebühren
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse
  • Basis Halbpension
     - Abendessen im Hotel bzw. in Restaurants in Hotelnähe
     - Abendessen am 2. Tag in einem landestypischen Restaurant
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm laut Beschreibung
  • örtliche, deutschsprechende Reisebegleitung ab/bis Flughafen Florenz
  • zusätzlich örtliche, deutschsprechende Stadtführer in Florenz, Pisa, Lucca, Siena und Pistoia
  • Betriebsbesichtigungen und Verkostungen lt. Programm
    - Weingutbesichtigung inkl. Weinverkostung am 3. und 4. Tag
    - Besichtigung eines Trüffelwaldes inkl. Verkostung am 5. Tag
    - Besichtigung einer Ölmühle inkl. Verkostung am 7. Tag
  • Trinkgelder für Reisebegleitung, Stadtführer und Busfahrer

Reisepreis:

 € 1.345,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  € 55,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         

Pauschalpreis:

 €  1.400,-

EZ-Aufpreis:

 € 240,-
Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.    

Mindestteilnehmerzahl: 34 Personen