Rumänien, das Land im Südosten Europas, überrascht mit einem beinahe unerschöpflichen Reichtum an kulturellen und religiösen Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie einige der unzähligen Burgen, Kirchen und Klöster, welche den tiefen Glauben der rumänischen Bevölkerung widerspiegeln. Lassen Sie sich vom Charme und der Einzigartigkeit dieses Landes sowie von der Gastfreundschaft der Rumänen verzaubern. Ein interessantes, abwechslungsreiches und unvergessliches Programm ist garantiert.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Sibiu - Sighisoara

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Abflug nach Sibiu (Hermannstadt). Nach der Ankunft Empfang durch die Deutsch sprechende Reiseleitung. Bei einer anschließenden Stadtbesichtigung können Sie unter anderem den mittelalterlichen Stadtkern mit Kleinem und Großen Ring, die Lügenbrücke sowie die Kathedrale bestaunen. Fahrt nach Sighisoara (Schäßburg) zum Hotel. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Biertan - Seuca - Bazna - Boian - Sighisoara

Nach dem Frühstück Fahrt nach Biertan (Birthälm). Hier besichtigen Sie die beeindruckendste und wertvollste Festungskirche Transsilvaniens. Die weltbekannte Kirchenburg zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend geht es weiter nach Seuca, wo Sie eine sächsische Weinkellerei besuchen und sich bei einer Kostprobe von der Qualität des rumänischen Weines überzeugen können. Am Nachmittag Fahrt mit dem Pferdewagen von Bazna (Baaßen) zur sächsischen Kirchenburg Boian (Bonnesdorf). Nach Besichtigung der Kirchenburg mit evangelischer Kirche traditionelles Abendessen mit Folkloreaufführung in einem lokalen Restaurant. Rückfahrt nach Sighisoara zum Hotel. Nächtigung.

3. Tag: Sighișoara - Voronet

Heute entdecken Sie Sighișoara, eine der reizvollsten Städte Transsilvaniens und UNESCO-Weltkulturerbe. Stadtrundgang mit Besuch des Uhrturms, dem Wahrzeichen der Stadt. Weiterfahrt über Bistrita nach Voronet zum Hotel. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Moldauklöster - Piatra Neamț

Heute erleben Sie die südliche Bukowina, die Region der rumänisch-orthodoxen Moldauklöster. Diese religiösen Meisterwerke sind innen wie außen mit großartigen Fresken, einer Verschmelzung von byzantinischen und gotischen Elementen, bemalt, welche biblische und historische Szenen darstellen. Besuch des Klosters Voroneț, mit einer einzigartigen Darstellung des Jüngsten Gerichts, des Klosters Humor, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt sowie des Klosters Agapia, das unter Denkmalschutz steht. Fahrt nach Piatra Neamț (Kreuzburg an der Bistritz) zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Hărman - Brașov - Predeal

Vormittags Fahrt nach Hărman (Honigsberg). Hier besuchen Sie die Kirchenburg, eine dreischiffige Basilika, die durch eine Ringmauer gesichert wurde. Danach geht es weiter nach Brașov (Kronstadt), eines der wichtigsten politischen, kulturellen und industriellen Zentren Rumänien. Bei einer Stadtbesichtigung besuchen Sie die Schwarze Kirche, welche als größtes gotisches Gotteshaus Osteuropas gilt. Weiterfahrt nach Predeal zum Hotel. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Bran - Azuga - Sinaia - Bukarest

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bran (Törzburg). Hier besuchen Sie das Schloss Bran, auch bekannt als die „Dracula Burg“. Die Burg diente früher den Einwohnern der nahegelegenen Stadt Brașov als Schutzgürtel gegen die Osmanen. Heute ist die Burg im Besitz der Familie Habsburg. Danach Rundgang in den königlichen Kellereien in Azuga inkl. Sektkostprobe. Im Anschluss Weiterfahrt in den Bergkurort Sinaia und Besuch des Klosters aus dem 17. Jahrhundert sowie Außenbesichtigung des Schlosses Peleș. Fahrt nach Bukarest zum Hotel. Bezug der Zimmer. Abendessen in einem landestypischen Restaurant inkl. Folkloreprogramm. Nächtigung.

7. Tag: Bukarest - Heimreise

Bevor Sie Ihre Heimreise antreten, lernen Sie die Hauptstadt Rumäniens, Bukarest, kennen. Bei einer Stadtbesichtigung können Sie unter anderem den Victoria Platz, die Universitätsbibliothek, das Dorfmuseum und die Patriarchen Kirche bestaunen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien-Schwechat.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug von Wien nach Sibiu
  • Flug von Bukarest nach Wien
  • Rundreise im klimatisierten Komfortbus
  • Hotelarrangement der Mittelklasse
  • 2 x Abendessen in landestypischen Restaurants inkl.Folkloreprogramm
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintritte lt. Programm
  • Besuch einer Weinkellerei inkl. Verkostung
  • Besuch der königlichen Kellereien von Azuga inkl. Sektkostprobe
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Sibiu bis Bukarest
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer

Reisepreis:        

1.030,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:         60,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         

Pauschalpreis:     

 1.090,-

EZ-Aufpreis:      

€   150,-
Buchungsgebühr 2 % vom Reisepreis -
entfällt bei Überweisungs- oder Barzahlung
   

Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen
Aufpreis bei 26 - 30 Personen: € 10,-
Aufpreis bei 21 - 25 Personen: € 60,-

   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.