Rom - Hauptstadt des größten Imperiums der Antike, der christlichen Welt und des heutigen Italiens. Auf sieben Hügeln erbaut, blickt die Stadt auf eine über 2.770-jährige Geschichte zurück. Entdecken Sie die Ewige Stadt! Flanieren Sie über imposante Plätze, durch enge Gassen, vorbei an antiken Bauwerken und genießen Sie „la dolce vita“ bei einem Espresso in einem der typischen Cafes der Stadt. Als zusätzliche Höhepunkte besuchen Sie auf der Anreise Padua, eine der ältesten Städte Italiens. Und auf der Heimreise lernen Sie Ravenna, die hübsche Stadt unweit der Adriaküste, kennen.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Padua

Früh morgens Abfahrt. Ihre Route führt Sie über Klagenfurt und Udine nach Padua. Unterwegs werden Erfrischungspausen eingelegt. Bevor Sie Ihr Hotel beziehen, besuchen Sie die Abtei Praglia, ein Benediktinerkloster in der Provinz Padua, am Rande der Euganeischen Hügel gelegen. Danach Zimmerbezug. Abendessen und Nächtigung in Abano Terme.

2. Tag: Padua - Rom

Vormittags unternehmen Sie einen informativen Stadtrundgang durch Padua, eine der ältesten Städte Italiens. Sie bietet viele Sehenswürdigkeiten unter anderem die Basilika des heiligen Antonius mit seinem Grabmal, den Prato della Valle (drittgrößter Innenstadtplatz Europas) und den Palazzo della Ragione, das heimliche Wahrzeichen Paduas. Nach einer individuellen Mittagspause Weiterfahrt nach Rom. Zimmerbezug für die nächsten 6 Nächte. Abendessen und Nächtigung in Rom.

3. Tag: Antikes Rom - Innenstadt

Am Vormittag führt Sie ein Spaziergang durch das antike Rom. Zuerst besichtigen Sie das Kolosseum, das Amphitheater der Flavierkaiser, wo Tierhetzen, Gladiatorenkämpfe und sogar Seeschlachten veranstaltet wurden. Danach geht es durch das Forum Romanum zum Kapitolshügel, wo Sie an der Piazza Venezia das imposante Nationaldenkmal für Viktor Emanuel II. sehen. Am Nachmittag führt Sie ein interessanter Rundgang durch die römische Innenstadt und Sie lernen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Zentrums kennen, wie zum Beispiel die Piazza Navona, das Pantheon, den weltberühmten Trevi Brunnen und die Spanische Treppe, um nur einige zu nennen. Abendessen und Nächtigung in Rom.

4. Tag: Papstaudienz - Vatikan

Am Vormittag Teilnahme an der Papstaudienz (vorbehaltlich Anwesenheit des Papstes). Den Nachmittag verbringen Sie im Vatikan. Spezialprogramm und Treffen mit P. Wolfgang Felgitsch. Abendessen und Nächtigung in Rom.

5. Tag: Montecassino - Frascati

Heute führt Sie ein Ausflug nach Montecassino. Dort besuchen Sie den Soldatenfriedhof sowie die älteste Klostersiedlung der Christenheit. Hier hat der Heilige Benedikt im Jahre 529 das weltweit erste Kloster gegründet. Bittere Erinnerungen an Montecassino gehen auf das Jahr 1944 zurück, wo das Kloster in den Wirren des zweiten Weltkrieges dem Erdboden gleichgemacht wurde. Besichtigung des nach Originalplänen wiederaufgebauten Klosterkomplexes, der sich in aussichtsreicher Lage auf einem hohen Berg befindet. Auf Ihrer Rückfahrt nach Rom halten Sie im beliebten Weinort Frascati, wo Sie in einer urigen Cantina ein gemütliches Abendessen mit Weinbegleitung einnehmen. Rückfahrt nach Rom. Nächtigung in Rom.

6. Tag: St. Paul vor den Mauern -Katakomben - Tre Fontane - Freizeit

Am Vormittag besuchen Sie die wunderschöne Paulusbasilika. Sie ist eine der sieben Pilgerkirchen von Rom und wurde im Auftrag von Kaiser Konstantin über dem vermeintlichen Grab des Apostels Paulus erbaut (Kreuzgang fakultativ). Danach steht eine Besichtigung der weitläufigen Domitilla Katakomben mit der einzigen unterirdischen Kirche Roms auf dem Programm. Abschließend besuchen Sie das Kloster Tre Fontane, eine Zisterzienserabtei im Süden Roms. Der Nachmittag stehe Ihnen für einen individuellen Stadtbummel zur Verfügung. Abendessen und Nächtigung in Rom.

7. Tag: Kirchen Roms - Trastevere

Am Vormittag besichtigen Sie zwei der berühmtesten Kirchen Roms. Zuerst Besuch der Patriarchalbasilika S. Maria Maggiore, der größten Marienkirche Roms mit herrlichen Mosaiken aus dem 5. und 13. Jh. Danach geht es weiter zur Basilika San Giovanni in Laterano, der Haupt- und Mutterkirche der Christenheit. Am Nachmittag führt Sie ein Spaziergang durch das Stadtviertel Trastevere. Unter Augustus als Villenviertel geboren, dann seit dem Mittelalter Handwerker- und Arbeiterviertel mit dem typisch römischen Charme. Zu den Sehenswürdigkeiten in diesem Viertel zählen die Tiberinsel, die Basilika Santa Maria in Trastevere und die Piazza Trilussa. Außerdem findet man in den verwinkelten Gassen etliche gemütliche Restaurants und Bars, die zum Verweilen einladen. Auch Sie werden Ihr Abendessen in einem typischen Lokal genießen. Nächtigung in Rom.

8. Tag: Jüdisches Viertel - Ravenna

Bevor Sie Rom verlassen spazieren Sie durch das Jüdische Viertel, welches zu den geschichtsträchtigsten Teilen der alten Stadt zählt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Piazza Mattei mit ihrem bezaubernden Schildkrötenbrunnen und Roms Synagoge, die “Sinagoga Ashkenazita” (Außenbesichtigung). Am Nachmittag fahren Sie in Richtung Norden nach Ravenna. Zimmerbezug für 2 Nächte. Abendessen und Nächtigung in Ravenna.

9. Tag: Ravenna

Die hübsche Stadt, unweit der Adriaküste, birgt einen außergewöhnlich reichen Kunstschatz. Fast nirgendwo auf der Welt konnten frühchristliche und byzantinische Mosaiken besser erhalten werden als in Ravenna. Bei Ihrem ganztägigen Rundgang besuchen Sie die berühmtesten Denkmäler und Mosaiken, wie zB. das Grabmal der Galla Placidia, die Basilika San Vitale und  Sant’Apollinare Nuovo und die etwas außerhalb gelegene Basilika Sant’Apollinare in Classe. Abendessen und Nächtigung in Ravenna.

10. Tag: Ravenna - Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Vorbei an Venedig, Udine und Villach geht es zurück nach Österreich, wo Sie am späten Nachmittag ankommen.

Gemeinsame Messfeiern sind geplant!

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Busfahrt im klimatisierten Komfortreisebus inkl. notwendiger Einfahrtsgenehmigungen- und Parkgebühren 
  • 1 Nächtigung in einem Mittelklassehotel in Abano Terme 
  • 6 Nächtigungen in einem Pilgerhotel in Rom (nahe Vatikan)
  • 2 Nächtigungen in einem Mittelklassehotel in Ravenna 
  • Halbpension
  • Besichtigungen lt. Programm 
  • Eintritte (Kolosseum, Katakomben, Ravenna Mosaik Kombiticket, Basilika Sant’Apollinare in Classe) 
  • deutschsprechende Reiseleitung in Padua (2. Tag halbtags), Rom (3., 5.  + 7. Tag ganztags, 6. + 8. Tag halbtags) und Ravenna (9. Tag ganztags)  
  • Audioguide Kopfhörer ab/bis Österreich
  • Trinkgeldpauschale für Stadtführer und Busfahrer 
Pauschalpreis:  €  1.290,-
EZ-Aufpreis:  €  345,-
Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Aufpreis bei 30 - 34 Teilnehmern: € 60,-
Aufpreis bei 25 - 29 Teilnehmern: € 140,-
   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

 

Zusatzinformationen

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Frühstücksbuffets in Italien in der Regel einfach (kontinental) sind. 

Wir weisen darauf hin, dass im Innenstadtbereich von Rom tagsüber keine Touristenbusse fahren dürfen. Somit werden öffentliche Verkehrsmittel genutzt bzw. werden auch längere Etappen zu Fuß zurückgelegt.