Besuchen Sie den Oman, das zweitgrößte Land der arabischen Halbinsel. Erleben Sie das sagenumwobene Arabien mit seiner langen kulturellen Geschichte, ganz im Zeichen von  „Tausend und einer Nacht“. Bewundern Sie die Schönheit und Vielfalt der Landschaften, die sich durch ihre Ursprünglichkeit auszeichnen. Es erwarten Sie zerklüftete Bergformationen, majestätische Festungen, grüne Oasen mit Palmenhainen, die goldfarbenen Wanderdünen der Wahiba-Wüste, sowie endlose Sandstrände entlang des türkisblauen Meeres. Die arabische Gastfreundschaft begegnet Ihnen hier täglich.

Reiseverlauf

1. Tag: München - Muscat

Treffpunkt am Flughafen München. Spätabends Flug von München nach Muscat.

2. Tag: Ankunft in Muscat

Morgens Ankunft in Muscat und Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung. Auf dem Weg in die Stadt halten Sie für eine Frühstückspause. Transfer zu Ihrem Hotel und Bezug der Zimmer. Anschließend genießen Sie den Sonnenuntergang an Bord eines traditionellen arabischen Handelsschiffes, der sogenannten „Dhow“. Sehen Sie die Küste von Muscat mit den Augen von antiken Seeleuten, die diese Route jahrhundertelang befahren haben. Rückkehr zum Hafen. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Muscat

Zunächst geht es zur großen Moschee, architektonisch eines der schönsten Gebäude der Stadt, erbaut aus Sandstein und umgeben von 5 Minaretten. Im Innenraum finden Sie Swarovski-Leuchten und italienischen Marmor. Besichtigung. Weiterfahrt nach Muttrah und Besuch eines der ältesten Souks im Oman. Die engen, verwinkelten Gassen lassen das Gebiet wie ein Labyrinth erscheinen. Es riecht nach Gewürzen, Weihrauch, Räucherwerk, Duftölen und Parfum. Der nächste Höhepunkt ist das Bait Al Zubair Museum. Dort bekommen Sie einen interessanten Einblick in die omanische Kultur und tauchen ein in die arabische Tradition. Nach dem Museum sehen Sie den Sultan Palast (Außenbesichtigung) und die Befestigungsanlagen Mirani und Jalabi. Rückfahrt zum Hotel. Der restliche Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung, um sich zu erholen und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Muscat - Wadi Shab - Sur

Fahrt entlang des Golfes von Oman zum kleinen Fischerstädtchen Quriyat (Aufenthalt) und weiter zu einer besonderen Attraktion, der Doline von Bimah, einem Karsttrichter mit grün schimmerndem Wasser. Anschließend zum landschaftlich bezaubernden Wadi Shab mit Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung. Weiterfahrt zur ehemals bedeutenden Hafenstadt Sur mit wunderschönem Panoramablick auf die Altstadt mit ihrem markanten Leuchtturm. Anschließend Abendausflug in das Naturschutzgebiet Ras al-Jinz, wo Sie mit etwas Glück die riesigen Meeresschildkröten bei der nächtlichen Eierablage beobachten können. Abendessen und Nächtigung in Sur.

5. Tag: Sur - Wadi Bani Khalid - Wahiba Wüste

Bevor Sie Sur verlassen besuchen Sie noch eine der Dhauwerften, wo die traditionellen Holzschiffe gebaut werden. Weiterfahrt zum Wadi Khalid mit seinem reichen Bestand an Dattelbäumen und kurze Wanderung entlang des Falaj-Kanals zu den einzigartigen, natürlichen Wasserbecken. Aufenthalt mit Möglichkeit zum Schwimmen. Weiterfahrt zur Wahiba-Wüste mit ihren bis zu 200m hohen, goldfarbenen Wander- und Sanddünen. Anschließend Besuch einer Beduinenfamilie, wo Sie das traditionelle Leben der Wüstenbewohner kennenlernen und die Lebensgrundlage - Ziegen und Kamele - sehen. Spektakuläre Weiterfahrt mit Allrad-Jeeps (4 Personen/Jeep) durch die Dünen. Anschließend Bezug des Wüstencamps (eigene Dusche und WC in jedem Zelt!), wo Sie die Nacht verbringen - ein besonderes Erlebnis. Abendessen.

6. Tag: Wahiba-Wüste - Jabrin - Bahla - Al-Hamra - Nizwa

Weiterfahrt nach Jabrin mit Besichtigung der Festung, die ursprünglich ein Wohnschloss und ein Ort der Bildung, Künste und Wissenschaft war. Weiter über Bahla mit seiner gigantischen Festungsanlage (Fotostopp) zur Oase Al-Hamra mit seinen schattigen Palmenhainen und alten Lehmhäusern. Spaziergang durch das Dorf und Besuch eines traditionellen Lehmhauses, wo Sie den omanischen Alltag aus alten Zeiten erleben - Frauen bei der Hausarbeit demonstrieren das Brotbacken, Kaffeerösten, Getreidemahlen usw. Weiter zu Ihrem Hotel in Nizwa. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag (Freitag!): Nizwa - Birkat al-Mauz

Nizwa ist das religiöse Zentrum des Landes und schon von weitem sieht man die Kuppel und die Minarette der Moschee sowie den gigantischen Wehrturm der mächtigen Festung. Gerade am Freitag ist es hier besonders interessant - es findet nämlich der allwöchentliche Viehmarkt statt: ein einzigartiges Erlebnis, bei dem gehandelt, gefeilscht, verkauft und gekauft wird - Ziegen, Rinder aber auch Waffen und Dolche wechseln hier ihre Besitzer. Anschließend Besuch des Souks sowie der Festungsanlage. Am Nachmittag Fahrt nach Birkat al-Mauz. Besuch des alten Lehmhüttendorfes mit seinen Palmen- und Bananenplantagen sowie dem dazugehörigen Bewässerungssystem. Genießen Sie einen Spaziergang durch die üppig grünen Plantagen und unterhalten Sie sich mit dem lokalen Farmer vor Ort. Rückfahrt zum Hotel in Nizwa. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Nizwa - Nakhl - Rustaq - Al-Hazm - Mussanah

Nach dem Frühstück Weiterfahrt zur mächtigen Festung von Nakhl, die direkt vor der gigantischen Kulisse des steilen und kahlen Jebel Nakhl Bergmassives erbaut wurde. Dieses Fort diente den Imams von Bani Kharous und der Ya‘arubah Dynastie. Außenbesichtigung. Über die Oase Al-Thowara und das Tal Wadi Abyad mit seiner einzigartigen Landschaft, geprägt durch die unvergleichlichen Gesteinsformationen, fahren Sie weiter über Rustaq zur Festung Al-Hazm, eine der letzten großen Burganlagen, die im Oman gebaut wurden. Innenbesichtigung. Anschließend besuchen Sie die Pairidaeza Farm, welche ausschließlich Bio-Produkte produziert (Gemüse, Kräuter und Milchprodukte). Weiterfahrt an die Küste zu einem schönen Strandhotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

9. Tag: Muscat - München

Vormittags Transfer zum Flughafen von Muscat. Flug zurück nach München.

9. und 10. Tag: Freizeit

Die folgenden zwei Tage stehen zum Erholen am Strand zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Nächtigung.

11. Tag: Muscat - München

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Muscat und Direktflug nach München.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Drektflüge: München - Muscat - München
  • Flughafentaxen und Gebühren (vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)
  • Hotelarrangement der guten Mittelklasse inkl. Halbpension
  • 1x Nächtigung in einem Wüstencamp
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm im klimatisierten Reisebus
  • Eintrittsgebühren     
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer
  • Deutschsprechende, örtliche Reiseleitung
  • Moser Reisebegleitung

Nicht inkludierte Leistungen: 

  • Visum (bei Einreise vor Ort zu bezahlen, dzt. ca. € 12,-)
  • Persönliche Ausgaben

Badeverlängerung bis 24. November 2020

Inkludierte Leitstungen:

  • Hotelarrangement der gehobenen Mittelklasse auf Basis Nächtigung/Frühstück 
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen 
  • Direktflug Muscat - München

Nicht inkludierte Leistungen: 

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

 

Reisepreis: 2.154,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.: 96,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)      
Pauschalpreis: 2.250,-
EZ-Aufpreis: 350,-
Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
Aufpreis bei 35 - 39 Personen: € 50,-
   
Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.    

Badeverlängerung bis 24. November 2020

Pauschalpreis:  320,-
EZ-Aufpreis:  135,-

 

Zusatzinformationen

Es gelten die AGB (Abschnitt B - Moser Reisen GmbH als Reiseveranstalter AGB Reiseveranstalter: www.moser.at/agb). Abweichend von Punkt 15.3. berechnen sich die Entschädigungspauschalen nach den jeweiligen Storno- bzw. Entschädigungsbedingungen des Leistungsträgers. Diese liegen bei der Moser Reisen GmbH auf. Es gilt: 
bis 60 Tage vor Reiseantritt 15% / 59 - 30 Tage vor Reiseantritt 25% / 29 - 15 Tage vor Reiseantritt 50% / 
14 - 2 Tage vor Reiseantritt 90% / ab 1 Tag (24 Std.) vor Reiseantritt 100%