Die Liparischen Inseln Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano liegen der sizilianischen Nordküste vorgelagert im Tyrrhenischen Meer. Alle Inseln sind von vulkanischem Ursprung und haben einen eigenen Charakter. Siziliens besondere Lage am Schnittpunkt zwischen Europa und Afrika einerseits sowie westlichem und östlichem Mittelmeer andererseits, ermöglichten eine außergewöhnliche historische Entwicklung. Während einer Periode von 2500 Jahren kamen verschiedene fremde Völker wie Phönizier, Römer, Byzantiner, Normannen, Staufer usw. nach Sizilien, um die Insel zu erobern und zu besitzen. Aus diesem bewegten Zeitabschnitt der Geschichte ist heute noch eine Vielzahl kultureller und archäologischer Zeugnisse zu bewundern. Neben all diesen Sehenswürdigkeiten, hat Sizilien auch ein zauberhaftes und facettenreiches Landschaftsbild zu bieten. Höhepunkt ist natürlich der »Berg der Berge«, wie die Sizilianer den mächtigen feuerspeienden Ätna nennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien - Catania

Frühmorgens Treffpunkt am Flughafen Wien und Direktflug nach Catania.

vorauss. Flugzeiten: Wien - Catania     07:00 - 09:00 Uhr

Empfang durch die örtliche, deutschsprechende Reiseleitung. Transfer nach Milazzo und Überfahrt mit dem Tragflügelboot nach Lipari. Bezug Ihres Hotels. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Lipari

Heute erkunden Sie Lipari, die größte der Äolischen Inseln mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt. Spaziergang zur Akropolis und Besuch der normannischen Kathedrale. Anschließend Inselrundfahrt mit dem Bus zu wunderschönen Aussichtspunkten. Genießen Sie den Ausblick auf malerische Buchten, landestypische Häuser und Weinberge. Mittags verkosten Sie typisch sizilianische Vorspeisen in der Marina Corta. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Nächtigung auf Lipari.

3. Tag: Vulcano

Nach dem Frühstück Überfahrt auf die Insel Vulcano. Sie ist mit ihren schwarzen Stränden von besonderer landschaftlicher Schönheit. Inselrundfahrt mit dem Bus zu den schönsten Aussichtspunkten. Nachmittags Zeit zum Baden am Strand oder Aufstieg zum Kraterrand (Länge: 7 km, Gehzeit ca. 2,5 Stunden, Auf- und Abstieg: ca. 390 hm). Rückfahrt nach Lipari. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Salina

Heute fahren Sie nach Salina – das Landschaftsjuwel des Archipels. Auf Salina prägen neben den beiden Vulkankegeln grüne, fruchtbare Flächen und üppige Natur den Charakter. Hier ist der Malvasia Wein zu Hause und es gedeihen die besten Kapern der Welt. Besuch eines Weingutes mit Degustation. Busfahrt nach Lingua, wo Sie die typische Spezialität „Granita von Alfredo“ verkosten. Rückfahrt nach Lipari. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Panarea und Stromboli

Nach dem Frühstück Fahrt zur Insel Panarea. Im Sommer ist sie ein beliebter Treffpunkt für Prominente. Die kleinste und feinste Insel des Archipels lädt zu herrlichen Spaziergängen ein. Hibiskusbüsche und Geranien blühen hier neben Olivenbäumen und Zitronenhainen. Hübsche kleine Orte im äolischen Stil, schöne Buchten die zum Baden einladen und herrliche Aussichten auf die Nachbarinseln ergänzen dieses einmalige Erlebnis. Spaziergang durch die engen Gassen und zu den archäologischen Ausgrabungen. Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Weiterfahrt auf die Feuerinsel Stromboli. Die Insel diente den antiken Seefahrern, aufgrund der starken vulkanischen Aktivität, als natürlicher Leuchtturm. Spaziergang durch die Ortschaften San Vicenzo und Ficogrande. Nach Einbruch der Dunkelheit, Bootsfahrt zur Sciara del Fuoco „Feuerrutsche“. Genießen Sie das einmalige Spektakel, wie sich die glühende Lava ins Meer ergießt. Am späten Abend Rückfahrt zum Hotel auf Lipari. Nächtigung.

6. Tag: Taormina

Heute fahren Sie mit dem Tragflügelboot zurück nach Milazzo und weiter nach Taormina, der Perle Siziliens. Das charmante Städtchen zeichnet sich durch seine traumhafte Lage auf einer Felsterrasse 200 m über der Küste aus. Hier erwartet Sie der Besuch des griechisch-römischen Theaters, welches wunderschöne Blicke auf das Meer und den Ätna bietet. Sehenswert ist auch der mittelalterliche Stadtkern sowie der Corso Umberto, der zum Bummeln und Verweilen einlädt. Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Taormina. Nächtigung.

7. Tag: Ätna

Heute erwartet Sie ein Ausflug zum Ätna, dem mit über 3.300 m höchsten, noch tätigen Vulkan Europas. Die Auffahrt führt durch üppige Vegetation und eindrucksvolle Lavalandschaften bis zu den Silvestri Kratern auf fast 2.000 m Seehöhe. Fakultativ kann der Aufstieg mit Seilbahn und Jeeps auf über 3.000 m weitergeführt werden (Dauer: ca. 2 Stunden, wetterabhängig, gegen Gebühr, zahlbar vor Ort). Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung im Raum Taormina.

8. Tag: Heimreise

Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

vorauss. Flugzeiten: Catania - Wien    09:55 - 11:55 Uhr

 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug: Wien - Catania - Wien
  • Transfers und Schifffahrten auf den Inseln lt. Programm
  • Hotelarrangements der guten Mittelklasse auf Basis Nächtigung/Frühstück
  • 3x Abendessen im Hotel lt. Programm
  • 1x Verkostung sizilianischer Vorspeisen auf Lipari
  • 1x Weinverkostung auf Salina
  • 1x Mittagessen in einem landestypischen Restaurant auf Panarea
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren (Normannische Kathedrale Lipari und antikes Theater Taormina)
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Moser Reisebegleitung

Nicht inkludiert: Kurtaxe*

Richtpreis:   

€    1.595,-
EZ-Aufpreis ca.:     €    250,-
Es wurden keine Hotel- und Flugbuchungen getätigt. Der endgültige Preis richtet sich nach der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der fixen Flug- und Hotelbuchung!    

Mindestteilnehmerzahl: 41 Personen.

*Eine eventuelle Kurtaxe seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

 

 

Zusatzinformationen

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Frühstücksbuffets in Italien in der Regel einfach (kontinental) sind.