Entdecken Sie Italien von seiner ganz besonderen Seite. Beginnend mit Südtirol und dessen hügeligen Weinlandschaft führt Sie die Reise weiter an den malerischen Gardasee, welcher der größte oberitalienische See und von idyllischen Dörfern und einer prachtvollen Vegetation gesäumt ist. Als weiteren Höhepunkt entdecken Sie die Metropole Mailand mit all ihren kulturellen und kulinarischen Highlights.

  • 1. Tag: Anreise - Südtirol
  • 2. Tag: Meran - Torbole
  • 3. Tag: Gardasee
  • 4. Tag: Sirmione - Gardone Riviera

 

 

  • 5. Tag: Verona
  • 6. Tag: Mailand
  • 7. Tag: Mailand
  • 8. Tag: Heimreise

 

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Südtirol

Abfahrt nach Südtirol. Zwischendurch werden genügend Erholungspausen eingelegt. Ankunft in Naturns. Check-In und Bezug der Zimmer. Abendessen. Nächtigung.

2. Tag: Meran - Torbole

Der heutige Tag startet mit einem Rundgang durch Meran. Sie besichtigen die mondäne Kurstadt, welche Sie mit Ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistern wird. Weiterfahrt zum Schloss Trauttmansdorff mit seinem üppigen Botanischen Garten. Alte Kulturpflanzen, Kakteen, Südtiroler Landschaft, Laub- und Nadelbäume, Tee- und Reisterrassen prägen das Bild der gesamten Anlage. Nach einer individuellen Mittagspause wird am Nachmittag die Kirche Maria Himmelfahrt in Lana mit dem Schnatterpeck Altar sowie das Zisterzienserkloster Mariengarten in St. Pauls besichtigt. Weiterfahrt Richtung Süden. Angekommen in Torbole heißt Sie der wunderschöne Blick auf den See willkommen. Check-In und Bezug der Zimmer. Abendessen. Nächtigung.

3. Tag: Gardasee

Nach dem Frühstück lernen Sie den Gardasee und all seine Facetten kennen. Fahrt nach Malcesine und Rundgang durch den malerischen Ort. Genießen Sie den Anblick des faszinierenden Bergpanoramas, welches sich im blauen Wasser des Sees spiegelt. Bei einer anschließenden Schifffahrt auf dem See entdecken Sie die einzigartige Landschaft von der Wasserseite aus. Angelegt wird in Limone sul Garda, am Westufer des Sees. Das einstige Fischerdorf überzeugt neben seinen beiden Häfen vor allem mit seiner schönen Uferpromenade, an welcher man zahlreiche Restaurants und Cafés findet. Schifffahrt zurück nach Torbole. Abendessen im Hotel. Nächtigung. 

4. Tag: Sirmione - Gardone Riviera

Abfahrt zum südlichsten Teil des Gardasees. Die Halbinsel Sirmione lockt mit ihrer bunten Altstadt und der imposanten Wasserburg. Besichtigung der Grotten von Catull und ihre beeindruckenden Ausgrabungen aus römischer Zeit. Weiterfahrt entlang des Sees zur Gartenstadt Gardone Riviera. Hier sind exotische Pflanzenarten aus der ganzen Welt zu finden. Rückfahrt nach Torbole. Abendessen. Nächtigung.

5. Tag: Verona

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Verona. Bei einem informativen Stadtrundgang durch Verona sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: den Dom, den Palazzo della Ragione an der Piazza delle Erbe, einem der wohl malerischsten Plätze Italiens. Außerdem erwartet Sie eine informative Führung durch die Arena di Verona, das drittgrößte Amphitheater der Römerzeit. Weiterfahrt Richtung Mailand. Check-In und Bezug der Zimmer des Hotels in Cavenago di Brianza. Abendessen. Nächtigung.

6. Tag: Mailand

Fahrt in die Innenstadt von Mailand und Besichtigung der lombardischen Metropole. Bei einer Stadtführung passieren Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie u.a. das historische Zentrum, den Mailänder Dom (Innenbesichtigung), den Monumentalfriedhof, das Castello Sforzesco, die Piazza della Scala mit dem weltbekannten Opernhaus (Außenbesichtigungen). Anschließend gelangen Sie zur Kirche Santa Maria delle Grazie und besichtigen eines der berühmtesten Wandgemälde: „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. Nächtigung.

7. Tag: Mailand

Der heutige Tag steht nochmal ganz im Zeichen der Metropole Mailand. Spaziergang zum Domplatz und Aufstieg über die Treppen zur Domterrasse. Von hier erhalten Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt. Besichtigung der Klosterkirche San Maurizio al Monastero Maggiore sowie Rundgang durch das Museum der Mailänder Scala. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Geheimnisse des bekannten Theater und Opernhauses. Zum Abschluss des Tages Besichtigung des Klosters Chiaravalle Milanese, einem Zisterzienserkloster von großer spiritueller, historischer und künstlerischer Bedeutung. Feier einer Hl. Messe. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. Nächtigung.

8. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken geht es nun Richtung Heimat. Auf der Fahrt werden genügend Erfrischungspausen eingelegt. Späte Ankunft. 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Busfahrt im komfortablen Reisebus inkl. aller anfallenden Einfahrts- und Parkgebühren
  • Hotelarrangements der Mittelklasse
  • Basis Halbpension
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung 
  • Eintritte lt. Programm
  • deutschsprechende, lokale Stadtführer in: Sirmione, Verona und Mailand 
  • Moser Reiseleitung 
  • Trinkgelder für Busfahrer, Reiseleitung und Stadtführer

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Frühstücksbuffets in Italien eher einfach (kontinental) sind.

Pauschalpreis:  €  1.030,-
EZ-Aufpreis:  €  150,-
Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen
Aufpreis bei 26 - 30 Personen: € 70,-
   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.