Reiseverlauf

Tag 1: Fahrt nach Koblenz / Einschiffung

Treffpunkt bei zentralen Zustiegsstellen und Bustransfer nach Koblenz. Nach der Ankunft  heißt uns die Crew der MS Nestroy herzlich an Bord willkommen. Bei einem ersten Rundgang machen wir uns mit unserem schwimmenden Hotel vertraut und genießen unser erstes Abendessen an Bord während der nächtlichen Fahrt durch das romantische Siebengebirge. Nächtigung an Bord.

Tag 2: Moseltal - Cochem - Rhein

Vormittags passieren wir das wunderschöne Moseltal. An den Steilhängen links und rechts der Mosel reiht sich ein historisches Gemäuer an das nächste. Imposante Burgen und Märchenschlösser wachen seit Jahrhunderten über das Moselland und erzählen noch heute vom einst prunkvollen Leben des Adels. Mittags legen wir im Kleinod Cochem an. Die Moselstadt wurde vor über 1.000 Jahren zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt und bis heute zeugen Bauwerke und Denkmäler aus den verschiedensten Epochen von der bewegten Vergangenheit Cochems. Auch hier thront eine beeindruckende Burg über der Stadt. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag bietet sich die Möglichkeit, im Rahmen einer Rundfahrt die schöne Umgebung näher kennenzulernen (Fakultativausflug € 39,-). Wir besichtigen Bernkastel, einen der bekanntesten Moselorte, überragt von der Burg Landshut. Der Rundgang bringt uns zum Marktplatz mit dem Michelsbrunnen, zum Rathaus und zur St. Michaelskirche. Anschließend besichtigen wir das Moselweinmuseum, wo wir uns von der Qualität der regionalen Weingüter selbst ein Bild machen können. Am Abend verlässt unser Schiff den Liegeplatz an der Mosel. Abendessen und Nächtigung an Bord.

Tag 3: Loreley Felsen - Rüdesheim

Heute vormittags durchfährt die MS Nestroy den bekanntesten Streckenabschnitt des Rheins: das romantische Mittelrheintal mit dem illustren Loreley-Felsen, der sich 130 m über den Fluss erhebt. An dieser engsten und tiefsten Stelle des Rheins bildeten Felsklippen und Stromschnellen bis ins 19. Jahrhundert äußerst gefährliche Hindernisse für Schiffe und Flöße. Da das Rheintal an dieser Stelle auch für sein gutes Echo bekannt ist, entstand schon vor langer Zeit die Sage von der schönen „Loreley“, die mit ihrem lieblichen Gesang die Schiffer verzauberte und ins Verderben lockte. Das Loreley-Lied von Heinrich Heine machte diese Sage schließlich auf der ganzen Welt bekannt. Unzählige Burgen finden sich an den Weinbergen links und rechts des Rheins wieder und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses faszinierende Spektakel zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Mittagessen an Bord. Nachmittags erreichen wir Rüdesheim. Fakultativausflug - geführter Besichtigungsrundgang und Fahrt mit dem Rüdesheimer Winzerexpreß - € 25,-. In der berühmten „Drosselgasse“ geben sich Weinfreunde aus der ganzen Welt in Kneipen und Weinkellern die Klinke in die Hand. Am Abend erreichen wir die Stadt Mainz. Die Altstadt ist für ihre Fachwerkhäuser und mittelalterlichen Marktplätze sehr bekannt. In der Stadtmitte befindet sich der im Renaissancestil gehaltene Marktbrunnen mit seinen roten Pfeilern. Abends genießen wir das Essen an Bord.

Tag 4: Mainz

Nach einem letzten Frühstück an Bord sagen wir der MS Nestroy Lebewohl und wir begeben uns auf die Heimreise zum Ausgangspunkt der Reise.

Für die Buchung der Reise klicken Sie bitte hier!

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Bus An- und Rückreise
  • Flusskreuzfahrt auf Basis Vollpension beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag
  • Nächtigung in der gebuchten Kabine / Basis Doppelkabine

Nicht inkludiert

  • Getränke sowie persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (empfohlen: ca. € 8,- p. Person/Tag)

Mindestteilnehmerzahl: Kreuzfahrt 200 Personen

Für die Buchung der Reise klicken Sie bitte hier!

Zusatzinformationen

Schiffsinformation unter www.gta.at/schiffe/ms-nestroy

 

Die Reise wird nach den zum Reisezeitpunkt geltenden Covid-19-Sicherheits- und Einreisebestimmungen durchgeführt. 
Die aktuellen Informationen finden Sie unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/ 

 

Auf Kreuzfahrtschiffen ist generell mit Motorvibrationen und -geräuschen zu rechnen. 
Der angegebene Schifffahrtsplan ist vorläufig - die Zeiten können sich noch ändern!

Gültiger Reisepass erforderlich! Passagiere anderer Nationalitäten sowie Inhaber von Dienst- bzw. Diplomatenpässen lassen sich bitte bei ihrem zuständigen Konsulat über die Einreisebestimmungen der jeweiligen Staaten unterrichten und sind für die Besorgung der jeweils erforderlichen Einreiseformalitäten selber verantwortlich! Sollte ein Passagier nicht im Besitz gültiger Ausweispapiere sein, so kann er nicht an Bord gehen und ihm steht keine Erstattung der Reisekosten zu! Jede(r) Reiseteilnehmer/in ist persönlich verantwortlich, dass der Name bei Buchung ordnungsgemäß lt. Reisepass angegeben wurde. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass (Miteintragungen im Reisepass der Eltern sind nicht mehr gültig).

Wir weisen darauf hin, dass die Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist! 

Einzelkabinen stehen nur in begrenztem Ausmaß zur Verfügung und werden nach Buchungseingang vergeben.
Für den Buchungseingang gilt der Posteingangsstempel bzw. das Datum des E-Mail-Eingangs.
Alle Preisangaben sind in Euro und gelten pro Person. Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Tippfehler vorbehalten!
Gültig sind die im Oktober geltenden COVID-19-Maßnahmen. © Copyright – Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und sind nicht zur Weiterverwendung gedacht.
Veranstalter: Moser Reisen GmbH