Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Tel Aviv - See Genezareth

Treffpunkt am Flughafen Wien und Flug am Abend nach Tel Aviv. Empfang durch die einheimische Reiseleitung und Fahrt zum See Genezareth. Bezug Ihrer Unterkunft. Kurze Nächtigung.

2. Tag: Golanhöhen - Heilige Stätten am See

Fahrt zu den Golanhöhen und Besuch einer Weinkellerei mit Weinverkostung. Danach Rückfahrt zum See Genezareth und Besichtigung des Berges der Seligpreisungen mit der Kirche. Weiter nach Kafarnaum mit den Synagogenruinen aus dem 3. Jhdt. und zum Tagesausklang gemeinsame Bootsfahrt am See Genezareth. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Tabgha - Nazareth - Qazr el Yahud - Wüste Judäa - Totes Meer

Am Morgen Besuch von Tabgha mit der Brotvermehrungskirche. Danach Fahrt nach Nazareth und Besichtigung der Verkündigungsbasilika sowie der Josefskapelle. Weiters Fahrt durch die landschaftlich imposante Jordansenke entlang fruchtbarer Plantagen und intensiv genutzter Landwirtschaftsgebiete bis zur Wüste Judäa. Besuch der Jordan-Taufstelle Qasr al-Yahud sowie nach Möglichkeit eines der restaurierten Klöster. Im Anschluss Bademöglichkeit im Toten Meer sowie Bezug des Hotels in dieser Gegend. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Landwirtschaftliche Betriebsbesichtigungen - Totes Meer - Negev Wüste

Ausführliche Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Nähe des Toten Meeres. Zu Mittag gemeinsames Picknick in der Negev Wüste. Danach Besuch einer landwirtschaftlichen Versuchsstation sowie eines Weinanbaubetriebes. Bezug des Hotels in der Negev Wüste. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Mamschit - Jerusalem: Ölberg

Heute lernen Sie mehr über das Urchristentum in der Wüste kennen. Besuch von Mamschit, eines des UNESCO-Weltkulturerbes der Weihrauchstraße und Wüstenstädte im Negev. Hier befinden sich noch Ruinen der Stadt Mamschit aus nabatäischer, römischer sowie byzantinischer Zeit. Im Anschluss Fahrt nach Jerusalem. Auffahrt auf den Ölberg mit Besuch der Kapelle Dominus Flevit mit herrlichem Panoramablick über die Stadt Jerusalem. Vorbei am jüdischen Friedhof gelangt man in den Garten Gethsemane, wo sich die Kirche der Nationen befindet. Bezug des Hotels in Jerusalem. Abendessen und 
Nächtigung.

6. Tag: Jerusalem: Tempelberg - Altstadt - Neustadt

Am Morgen Aufstieg auf den Tempelberg mit Außenbesichtigung der Al Aqsa Moschee und des Felsendomes. Weiter in die Altstadt und Gang entlang der Kreuzwegstationen der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche mit ausführlicher Besichtigung. Anschließend Panoramarundfahrt in der Neustadt mit Außenbesichtigung der Knesset und Menorah. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Bethlehem - Jerusalem: Berg Zion - Westmauer

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bethlehem. Für die 2,1 Mrd. Christen ist die Stadt von besonderer Bedeutung, weil sie der Überlieferung nach als der Geburtsort von Jesus Christus gilt. Ausführlicher Besuch der Geburtsbasilika und der Hirtenfelder. Rückfahrt nach Jerusalem zum Berg Zion und Besuch der Dormitio-Abtei und des Abendmahlsaales. Weiter zur Westmauer und Empfang des Shabbats. Einkehr im österreichischen Hospiz zur Hl. Familie. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Jerusalem Altstadt - Tel Aviv - Rückflug

Fahrt zum Berg Zion. Besichtigung der Dormitio-Abtei und des Abendmahlsaales. Auf der Fahrt zum Flughafen Stopp in Abu Gosh und Besichtigung der Kreuzfahrerkirche. Rückflug nach Wien.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug nach Tel Aviv und retour
  • 2 Nächte in einem Kibbuz am See Genezareth
  • 1 Nächtigung in einem Kibbuz am Toten Meer
  • 1 Nächtigung in einem Mittelklasse-Hotel in der Negev Wüste
  • 3 Nächtigungen in einem Mittelklasse-Hotel in Jerusalem
  • Basis Halbpension (außer am 1. Tag)
  • Rundreise im Komfort-Bus lt. Programm
  • sämtliche Eintrittsgebühren für die im Programm erwähnten Besichtigungspunkte
  • Baden im Toten Meer
  • deutschsprechende, örtliche Fachreiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleiter und Busfahrer
Reisepreis: 1.720,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.: 70,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)    
Pauschalpreis: 1.790,-
EZ-Aufpreis: 490,-

Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen
Ermäßigung ab 36 Personen: € 50,-
Ermäßigung ab 42 Personen: € 80,-
Ermäßigung für bestehende Buchungen: € 70,-

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

Zusatzinformationen

Die Reise wird nach den zum Reisezeitpunkt geltenden Covid-19-Sicherheits- und Einreisebestimmungen durchgeführt. Die aktuellen Informationen finden Sie unter: https://www.bmeia.gv.at/reise-services/laender/ 

Wir machen darauf aufmerksam, dass israelische Busse über keine Toilette verfügen.