Moser Reisen hat aufgrund der großen Nachfrage den großen Saal der Elbphilharmonie exklusiv gemietet und die Hamburger Symphoniker zu einem Konzert verpflichtet.

Die Elbphilharmonie ist nicht nur architektonisch weltweit einzigartig - sie zählt zweifelsohne auch zu den besten und spektakulärsten Konzerthäusern auf dem Globus. Aufgrund der großen Nachfrage bleibt es hunderttausenden Interessenten verwehrt, dieses einzigartige Gebäude von innen zu sehen, geschweige denn an einer Vorstellung teil zu nehmen.

Konzerttermin: Donnerstag, 5. September 2019   /   20:00 Uhr (Abendkonzert)

Programm:    
Orchester/Hamburger Symphoniker
Peter Tschaikowski; Violinkonzert D-Dur op. 35
Antonín Dvořák; Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Vor der Veranstaltung haben Sie ausreichend Zeit, die Elbphilharmonie von außen und innen zu bestaunen und die einzigartige Architektur und das unverwechselbare Raumgefühl zu erleben sowie die schönsten Perspektiven auf den Hafen und die Stadt von der Aussichtsterrasse (Plaza) zu genießen.

 

ZUR BUCHUNG UND DETAILPROGRAMM >

! ACHTUNG - nur mehr Warteliste !


 

Reiseverlauf

1. Tag: Busanreise

Treffpunkt bei zentralen Zustiegsstellen und Busfahrt über Passau - Regensburg - Leipzig nach  Hamburg. Bezug des Hotels im Großraum Hamburg. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Hafenrundfahrt und Stadtrundfahrt

Vormittags Transfer zum Hafen von Hamburg.  Hafenrundfahrt - Sie erleben das geschäftige Treiben in einem der weltgrößten Häfen. Anschließend Panorama-Stadtrundfahrt in Hamburg mit Landungsbrücken, Michel, Elbphilharmonie, Speicherstadt, Hafencity, Alster, Rathaus, usw. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und
Nächtigung.

3. Tag: Fakultativausflug Hansestadt Lübeck // Konzert in der Elbphilharmonie

Fakultativausflug: Busfahrt zur Hansestadt Lübeck. Die Führungsrolle als „Königin der Hanse“ spiegelt sich noch heute in der mittelalterlichen Altstadt wider. Das backsteinerne, fein verzierte Holstentor ist Symbol für den städtischen Reichtum. Bürgermacht beweist die dominierende Lage von Rathaus und die doppeltürmige Marienkirche auf dem höchsten Platz der Stadtinsel. Führung durch die Altstadt von Lübeck. Rückfahrt zum
Hotel.
Fahrt zur Elbphilharmonie und Auffahrt auf die Aussichtsterrasse (Plaza) mit einzigartigem Panoramablick auf den Hafen und die Stadt. Anschließend Konzert der Hamburger Symphoniker. Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.
(Vor der Veranstaltung Möglichkeit zum Essen in der Stadt.)

4. Tag: Rückreise

Wir verlassen den Raum Hamburg und fahren über Leipzig - Regensburg - Passau zurück zum Ausgangspunkt der Reise.

 

ZUR BUCHUNG UND DETAILPROGRAMM >

! ACHTUNG - nur mehr Warteliste !


 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Busfahrt im Luxusbus wie beschrieben
  • Zustiege entlang Hauptverkehrsrouten
  • Stadtrundfahrt (inkl. Stadtführung)
  • Hafenrundfahrt und Besichtigungsprogramm wie beschrieben
  • Konzert in der Elbphilharmonie / Kat. 5
  • 3-Sterne Hotel im Großraum Hamburg
  • 2x Abendessen im Hotel

Pauschalpreis:   

€    599,-
EZ-Aufpreis:     €    150,-
Aufpreis Kartenkat. 4:    €    30,-
Servicepauschale:   €    19,-

Fakultativausflug nach Lübeck
inkl. Stadtbesichtigung und Stadtführung:

(nur für die ganze Gruppe buchbar)

 

€    

 

25,-

Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen/Bus.

 

ZUR BUCHUNG UND DETAILPROGRAMM >

! ACHTUNG - nur mehr Warteliste !


 

Zusatzinformationen

Aufgrund der enormen Nachfrage empfehlen wir eine baldige Anmeldung! FREUNDEN EMPFEHLEN WIR EINE GEMEINSAME ANMELDUNG!

Aus logistischen Gründen können wir Ihnen den Hotelnamen erst im Rahmen des Informationsschreibens (ca. 3 Wochen vor Reisebeginn) bekannt geben.

Ihre gewünschte Kartenkategorie in der Elbphilharmonie kann nur soweit berücksichtigt werden, solange noch entsprechende Tickets verfügbar sind - ansonsten wird die nächstmögliche Kategorie für Sie gebucht.

3 Sterne Hotels haben großteils sehr schmale Betten!

Ihre gewünschte Kartenkategorie in der Elbphilharmonie kann nur soweit berücksichtigt werden, als zum Zeitpunkt Ihrer Buchung noch vorhanden.

Gültiger Reisepass erforderlich! Jede(r) Reiseteilnehmer/in ist persönlich verantwortlich, dass der Name bei Buchung ordnungsgemäß lt. Reisepass angegeben wurde. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass (Miteintragungen im Reisepass der Eltern sind nicht mehr gültig). Nicht österreichische Staatsbürger sowie Inhaber von Dienst- bzw. Diplomatenpässen sind für die Besorgung der jeweils erforderlichen Einreiseformalitäten selber verantwortlich!