Das Gebiet um den Golf von Neapel zählt zu den schönsten Landschaften Italiens. Es zeichnet sich durch besonders mildes Klima und eine einzigartige Pflanzenwelt, in der es überall nach Zitronen- und Orangenblüten duftet, aus. Die drittgrößte Stadt des Landes ist nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch eine Reise wert. Genießen Sie das besondere Flair von „Bella Italia“ an der Amalfiküste.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Neapel

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Flug über Frankfurt nach Neapel. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Transfer zu Ihrem Hotel in Sorrent, in dem Sie während der gesamten Reise untergebracht sind (kein Hotelwechsel nötig). Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.  

2. Tag: Sorrent

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Sorrent, ein beliebter Ferienort am Golf von Neapel. Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre verzaubern, während Sie mit Ihrer Reiseleitung durch die schmalen Gassen der geschichtsträchtigen Altstadt spazieren. Anschließend Fahrt über die Hügel der Halbinsel Sorrent, wo Sie einen herrlichen Ausblick über die wunderschöne Gegend genießen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel. Nächtigung.

3. Tag: Pompeij und Vesuv

Fahrt nach Pompeij, der im Jahr 79 n. Chr. von einem Vulkanausbruch völlig verschütteten Stadt. Besuch der freigelegten Ruinen, die uns besser als alle anderen Ausgrabungen auf der Welt, ein authentisches Bild vom Leben in der Antike zeigen. Weiterfahrt mit dem Autobus auf den seit 1944 erloschenen Vulkan Vesuv, dessen Gipfel auf einer Seehöhe von 1277 Metern liegt. Auffahrt zum Busparkplatz auf 1.100 m mit einzigartigem Panoramablick auf den Golf von Neapel. Möglichkeit zum Aufstieg bis zum Kraterrand.  Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. Nächtigung.  

4. Tag: Trauminsel Capri

Transfer zum Hafen und Schiffsfahrt zur vielbesungenen Insel Capri. Auffahrt nach Anacapri und Besichtigung der einzigartig gelegenen Villa San Michele, dem Haus des berühmten Schriftstellers und Autors Axel Munthe. Spaziergang durch die schöne Gartenanlage, deren Aussichtsterrasse einen unvergesslichen Ausblick über weite Teile der Insel, den Golf von Neapel sowie auf den Vesuv bietet. Anschließend Busfahrt zum Städtchen Capri mit Rundgang durch die malerischen Gässchen sowie zu den Augustus-Gärten mit herrlichem Blick auf die Faraglioni-Felsen. Zeit für einen individuellen Bummel. Rückfahrt mit dem Schiff. Abendessen. Nächtigung. 

5. Tag: Neapel

Der heutige Tag ist der Hauptstadt Kampaniens und zugleich drittgrößter Stadt Italiens gewidmet. Informativer Stadtrundgang. Besuchen Sie den imposanten Platz „Piazza Plebiscito“, umliegend finden Sie den Königspalast, die Kirche San Francesco di Paola, das alte Opernhaus und die Galleria Umberto, welche der Galleria von Mailand nachgebaut wurde (alles Außenbesichtigungen). Neapels Metro System ist eine Sehenswürdigkeit für sich – viele der Stationen wurden mit zeitgenössischer Kunst verschönert. Linie 1 heißt daher „Metrò dell‘Arte“ und zählt zu den schönsten U-Bahnen Europas. Sie werden die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß, aber natürlich auch teilweise mit der Metro und der bekannten Zahnradbahn erkunden. Rückfahrt nach Sorrent. Abendessen. Nächtigung. 

6. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht für individuelle Erkundungen zur Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch Sorrent. Abendessen und Nächtigung. 

7. Tag: Amalfi - Ravello

Fahrt auf der großartigen Panoramastraße “Amalfitana” nach Positano, das sich malerisch an einen steil abfallenden Felsen schmiegt. Fotostopp. Weiter nach Amalfi, der ehemals mächtigen Seerepublik. Aufenthalt mit Besuch des normannischen Domes, wo der Apostel Andreas (Andreaskreuz) begraben liegt. Anschließend weiter zum grandios gelegenen Ravello mit Spaziergang zur Villa Rufolo mit einem zauberhaften Ausblick auf die Amalfiküste. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung. 

8. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Neapel und Rückflug via München nach Wien.

 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Neapel (via Frankfurt)
  • Rückflug Neapel - Wien (via München)
  • Hotelarrangement der Mittelklasse (1 Hotelstandort, kein Hotelwechsel)
  • Basis Halbpension 
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintritte lt. Programm
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Audioguides für die gesamte Reise 
Reisepreis:  €  1.200,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  €  95,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:  €  1.295,-
EZ-Aufpreis:  €  190,-

Mindestteilnehmerzahl: 23 Personen.

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.