Reiseverlauf

1. Tag: Wien - London - Royal Botanic Gardens

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Direktflug nach London-Heathrow. Begrüßung durch die Deutsch sprechende Reiseleitung. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Danach Besichtigung der Royal Botanic Gardens (Kew Gardens). Sie zählen zu den ältesten botanischen Gärten der Welt und bieten neben bedeutenden viktorianischen Gewächshäusern, wunderschöne Parkanlagen mit sehr alten Rhododendron Gewächsen. Transfer zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: London - Torquay

Fahrt Richtung Stourhead Garden in der Grafschaft Wiltshire. Der Garten gehört zu den frühen und einflussreichsten englischen Landschaftsgärten. Er wird seit 1946 vom National Trust betrieben und ist ganzjährig zugänglich. Stourhead Garden zählt zu den Ikonen europäischer Landschafts- und Gartengestaltung – ein topographisches und landschaftliches Gesamtkunstwerk. Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter zum Hotel im Raum Torquay. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Thorn House - Dartmoor Nationalpark - Lanhydrock Gardens

Nach dem Frühstück Fahrt durch das dünn besiedelte Gebiet Englands, die Heide- und Moorlandschaft des Dartmoor-Nationalparks. Hier finden sich zahlreiche Fundamente prähistorischer Wohnstätten, Straßen und Steinkreise. Charakteristisch sind auch die so genannten Clapper bridges, aus dünnen Granitplatten erbaute Brücken über Bäche und Flüsse. Besuch von Thorn House & Garden in der Nähe von Plymouth. Das Haus und der Garten werden von Eva Gibson – einer gebürtigen Österreicherin – und ihrem Mann John seit über 30 Jahren geführt. Der Garten wurde ursprünglich im italienischen Stil angelegt und bietet wunderschöne Aussichten auf den Fluss Yealm. Zahlreiche Pflanzen und Bäume aus verschiedenen Kontinenten wurden hier angelegt und gedeihen aufgrund der Lage des Gartens und des milden Klimas. Am Nachmittag geht es zu der herrlichen, im englischen Stil angelegten Gartenanlage von Lanhydrock die man auch in der Rosamunde Pilcher Verfilmung „Klippen der Liebe“ bewundern kann und berühmt ist für den wunderschönen Staudengarten. Am Abend Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung im Raum Cornwall.

4. Tag: Eden Project - Trelissick Garden

Heute führt Sie die Reise zu einer ganz besonderen ökologischen Attraktion. Aus einer Tongrube entstand im Laufe der Jahre ein großes Projekt, wo eine umweltverträgliche Lebensweise, die dem Planeten nicht schadet, erforscht und gelehrt wird. Das Eden Project hat sich neben der Erforschung der Pflanzenwelt auch auf Bildung und Erziehung spezialisiert. In zahlreichen Projekten wird allen Altersgruppen der richtige Umgang mit der Natur vermittelt. Sie haben die Möglichkeit durch die inneren und äußeren Gärten zu spazieren und dabei die verschiedensten Ökosysteme kennen zu lernen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit einen der schönsten Gärten Südenglands zu entdecken. Genießen Sie die großartige Aussicht auf die schöne Landschaft Cornwalls im Trelissick Garden. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung im Raum Cornwall.

5. Tag: St. Michael’s Mount - Land’s End - Besuch einer Ciderfarm

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zur Gezeiteninsel St. Michael’s Mount, dem englischen Gegenstück zum Mont St. Michel. Sie ist entweder mit kleinen Booten (gegen Aufpreis, vor Ort zu bezahlen) bzw. bei Niedrigwasser mit dem Bus über einen Damm zu erreichen. Entlang der Küste geht es dann zur zerklüfteten Landspitze Land`s End, dem westlichsten Punkt Englands. Am Nachmittag Besuch der Haywood Farm in Badmin. Bei einer Tour durch den Obstgarten erfahren Sie alles rund um die Herstellung des Ciders. Verkostung von Cider und Käse. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung im Raum Cornwall.

6. Tag: Besuch einer Deer Park Farm - Sherborne Castle & Garden

Nach dem Frühstück Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes. Geplant ist eine Tour durch die Deer Park Farm in Callington. Mit einer Fläche von 280 ha ist der von Familie Howlett geführte Betrieb ein gutes Beispiel für eine Westcountry-Mischfarm (Rinder, Schafe, verschiedene Anbaukulturen). Hier bekommen Sie einen guten Einblick in die britische Landwirtschaft. Am Nachmittag besuchen Sie die Gärten des Sherborne Castle, die Mitte des 18. Jahrhunderts konstruiert wurden. Die detaillierte Planung des Gartens bietet phantastische Blicke auf das Schloss und den See. Fahrt zum Hotel im Raum Winchester. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: London - Wien

Frühe Abfahrt zum Hampton Court Palace im Südwesten von London. Der Hampton Court Palace ist der älteste Tudor-Palast in England und verspricht eine zauberhafte Reise durch 500 Jahre Geschichte der englischen Könige. Neben den architektonischen Besonderheiten bietet der Hampton Court Palast auch eine große Gemäldesammlung sowie einen Hecken-Irrgarten. Anschließend Transfer zum Flughafen London-Heathrow und Rückflug nach Wien.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - London Heathrow - Wien
  • Hotelarrangement der Mittelklasse auf Basis Nächtigung/Halbpension
  • Transfers und Rundfahrt in einem komfortablen, klimatisierten Reisebus
  •  Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • durchgehende örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben
  • Gepäckservice in den Hotels
  • Fähre St. Michael`s Mount (je nach Gezeiten) - vor Ort zu bezahlen

Reisepreis:

 €  1.520,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  € 80,-
(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         

Pauschalpreis:

 €  1.600,-

EZ-Aufpreis:

 €  190,-
Zuzügl. Buchungsgebühr 2% vom Pauschalpreis! Diese entfällt bei Überweisung - oder Barzahlung!    
Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.