Im Rahmen dieser einzigartigen Reise erleben Sie die faszinierendsten Städte Chinas und lernen hinter modernen Fassaden noch alte Traditionen kennen. Die beeindruckende Kultur, das Land und die Bewohner Chinas hinterlassen nach einer Reise durch traumhafte Berg- und Flusslandschaften unvergessliche Eindrücke.

  • 1. Tag: Flug Wien - Peking
  • 2. Tag: Peking
  • 3. Tag: Peking - Große Mauer
  • 4. Tag: Peking - Xi‘an
  • 5. Tag: Xi’an

 

 

  • 6. Tag: Xi’an - Guilin 
  • 7. Tag: Guilin - Shanghai
  • 8. Tag: Shanghai
  • 9. Tag: Rückflug

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Flug Wien - Peking

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Flug nach Peking. 

2. Tag: Peking

Morgens Ankunft in Peking und Empfang durch die örtliche, deutschsprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie auf eigene Faust die Umgebung Ihres Hotels und die Metropole Peking oder nutzen Sie die Zeit zur Akklimatisierung. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Peking - Große Mauer

Nach dem Frühstück Besichtigung der Hauptstadt der Volksrepublik China. Die Stadt ist nicht nur politisches Zentrum des Landes, sondern spielt auch auf wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und kultureller Ebene eine große Rolle. Im Anschluss wartet ein einmaliges Erlebnis auf Sie! Einmal auf der „Großen Mauer“ stehen - der größten von Menschenhand geschaffenen Grenze der Welt mit einer Gesamtlänge von 6.400 Kilometern. Dieses Bauwerk aus dem 3. Jh. v. Chr. windet sich wie eine Schlange über Berge und Täler und wirkt auf den Besucher monumental und überwältigend. Auf der Rückfahrt nach Peking Fotostopp beim Olympia-Park (Nationalstadion und Schwimmstadion). Abendessen und Nächtigung. 

4. Tag: Peking - Xi‘an

Nach dem Frühstück Besuch des Tian’anmen-Platzes, der Platz des himmlischen Friedens, der den Mittelpunkt des sozialistischen Chinas darstellt. Anschließend Besuch des Kaiserpalastes (die Verbotene Stadt), das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Nachmittags besuchen Sie ein traditionelles TCM Zentrum, in dem Sie viel Interessantes über die chinesische Medizin erfahren. Wenn es zeitlich möglich ist, können Sie vor Ort eine Massage zum Preis von ca. € 15,-- pro Person buchen. Anschließend Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug (ca. 300 km/h) nach Xi’an. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Xi’an

Heute erwartet Sie ein Ausflug zur berühmten Terrakotta-Armee des Kaisers Qin Shi Huangdi (221-210 v. Chr.), die 1974 entdeckt wurde und mit über 8.000 tönernen Kriegern, Kampfpferden und Kampfwagen als größte archäologische Sensation des 20. Jh. gilt. Anschließend Fahrt zur kleinen Wildgans-Pagode. Ungefähr einen Kilometer südlich der Stadt, liegt der Jianfu-Tempel mit der buddhistischen Pagode, welcher unter Tang-Kaiser Zhongzong (707-710) erbaut wurde. Fahrt zum Hotel Abendessen und Nächtigung. 

6. Tag: Xi’an - Guilin

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Inlandsflug von Xi’an nach Guilin. Nach der Ankunft Aufstieg auf den Fubo-Berg mit beeindruckender Aussicht auf die Stadt. Anschließend Abfahrt zur Schilfrohrflötenhöhle. Besichtigung der Tropfsteinhöhle mit ihrer weiten unterirdischen Wasser- und Felsenlandschaft. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung. 

7. Tag: Guilin - Shanghai

Nach dem Frühstück Busfahrt zur Schiffsanlegestelle. Mit einem Flussschiff fahren Sie am Li-Fluss entlang durch die bezaubernde Landschaft der berühmten Kegelberge von Guilin. Gemeinsames Mittagessen an Bord. Vorbei an steil aufragenden Karstbergen, Bambuswäldern, Reisfeldern, Wasserbüffeln und Kormoranfischern endet der Ausflug in dem kleinen Städtchen Yangshuo, dessen großer und malerischer Markt zum Verweilen einlädt. Abends Fahrt zum Flughafen Guilin und Inlandsflug nach Shanghai. Transfer zum Hotel und Bezug der Zimmer. Nächtigung. 

8. Tag: Shanghai

Nach dem Frühstück Besichtigung der Altstadt mit Besuch des Jade-Buddha-Tempels und des Yu-Gartens. Dies ist der einzig erhaltene klassisch chinesische Garten der Stadt mit Teichen, Pflanzen, Pavillons usw. Gemeinsames Mittagessen. Anschließend Bummel am „Bund“ der bekannten Uferpromenade am Huangpu-Fluss und der bekannten Einkaufsstraße „Nanjing Road“.

Fakultativ haben Sie die Möglichkeit an einem einstündigen Tai Chi Kurs teilzunehmen.
Preis pro Person: € 10,- (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)

Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

9. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Shanghai und Direktflug nach Wien. Nachmittags Ankunft in Wien-Schwechat.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Peking // Shanghai - Wien 
  • Inlandsflüge Xi’an - Guilin - Shanghai inklusive Flughafentaxen und Gebühren (vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)
  • Bahnfahrt Peking - Xi’an mit dem Hochgeschwindigkeitszug im 4-Bett-Abteil
  • Hotelarrangement der Mittelklasse (4* Landeskategorie) auf Basis Halbpension
  • Mittag- oder Abendessen in landestypischen Restaurants lt. Programmablauf
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren für die im Programm enthaltenen Besichtigungspunkte
  • Durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung
  • Moser Reisebegleitung
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung und Busfahrer

Nicht inkludiert:

  • Visum China (dzt. 169 € inkl. Besorgungsgebühr)
  • Persönliche Ausgaben
Reisepreis:  €  1.930,-
Flughafentaxen und Gebühren dzt.:  € 

60,-

(vorbehaltl. Treibstoffpreisschwankungen)         
Pauschalpreis:  €  1.990,-
EZ-Aufpreis:  € 

250,-

Visum inkl. Besorgung:  € 

169,-

Aufpreis 2er Abteil Zug (vorbehaltl. Verfügbarkeit):  €  60,-
Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen 
Aufpreis bei 26 - 30 Personen: € 50,-
   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.

 

Zusatzinformationen

Visumbesorgung: 
Zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie einen Visaantrag. Diesen retournieren Sie bitte vollständig ausgefüllt, gemeinsam mit Ihrem Reisepass (mind. 2 freie Seiten sowie 6 Monate Restgültigkeit nach Ausreise) sowie 1 Passfoto bis spätestens 8 Wochen vor Abreise an uns, damit wir das Einreisevisum anfordern können. Später eingereichte Visa sind nur mit erheblichen Mehrkosten möglich.

 

WICHTIG: ANDERE LÄNDER - ANDERE SITTEN!
Bei einer Reise nach China muss sich der Besucher im Klaren darüber sein, dass er nicht in Mitteleuropa ist. Messen Sie nicht mit unseren Maßstäben! Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass in China sowohl Hotels als auch Dienstleistungen nicht mit europäischem Standard zu vergleichen sind.