MOSER REISEN freut sich über die Zusammenarbeit mit Ö1.
Neben der beliebten Ö1 Sendung „Ambiente – Reisen mit Ö1“ sonntagvormittags, bietet Ö1 mit dem Ö1 Katalog „Von der Kunst des Reisens“ umfangreiche Reiseinspirationen.
Einige Reisen bieten die Möglichkeit, mit ORF/Ö1 Redakteur/innen interessante Destinationen auf gänzlich neue Art und Weise kennen zu lernen.

Ö1 Club-Abonnent/innen reisen zu den ausgewiesenen Ö1 Club-Vorteilspreisen. (gilt auch für die Begleitperson)

Moser Reisen ist es gelungen, den österreichweit bekannten Auslandskorrespondenten Dr. Roland Adrowitzer für diese Reise „mit uns“ zu gewinnen. Von ihm werden Sie vieles erfahren, was Sie in keiner Zeitung lesen und von keinem Stadtführer erfahren können. Nehmen Sie diese einmalige Gelegenheit wahr und kommen Sie mit, um die Schaltzentrale der Europäischen Union kennen zu lernen. Weiters besuchen Sie die traditionsreiche Stadt Gent mit ihren großartigen Baudenkmälern und kostbaren Kunstschätzen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Brüssel

Treffpunkt am Flughafen Wien-Schwechat und Abflug nach Brüssel. Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung. Stadtrundfahrt durch die belgische Hauptstadt. Sie besichtigen das Atomium, das für die Weltausstellung 1958 errichtet wurde und etwa 100 m hoch ist. Weiters sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Königlicher Palast, Brüsseler Börse, Grand Place mit dem Brothaus und dem Rathaus mit seinem 96 Meter hohen Turm, Nicolas Kirche, Manneken Pis usw. Sie bewundern die zahlreichen Barock-, Renaissance- und Jugendstilgebäude der Altstadt und das Rathaus mit seinem filigranen Belfried. Die historische Mitte bildet der Marktplatz, der Grand Place, erster Handels- und Umschlagplatz der Stadt. Anschließend Transfer zum Hotel im Zentrum von Brüssel und Bezug der Zimmer. Nächtigung.

2. Tag: Ausflug nach Gent

Nach dem Frühstück Fahrt nach Gent, wo Sie die St. Bavo Kathedrale mit ihrem weltberühmten „Genter Altar“ besuchen. Sie schlendern durch die Altstadt mit ihren vielen kulturhistorischen Gebäuden, von denen die meisten denkmalgeschützt sind. Zum Abschluss Ihres Aufenthaltes entdecken Sie die Stadt bei einer Bootsfahrt im historischen Stadtzentrum von einer ganz neuen Perspektive (fakultativ und witterungsabhängig). Rückfahrt nach Brüssel. Nächtigung.

3. Tag: „Europäisches Union“ mit Dr. Roland Adrowitzer

Der heutige Vormittag widmet sich der Europäischen Union und ihren Einrichtungen. Transfer zum Parlamentsgebäude mit informativer Führung. Begleitet wird dieses Programm von Dr. Roland Adrowitzer, welcher mit uns spezielle politische Themen und Entwicklungen erörtert, wodurch Sie einen vertieften Einblick in die Funktion und Aufgaben des Europäischen Parlaments erhalten. Außerdem ist ein Gespräch mit dem Vizepräsidenten des Europ. Parlaments Othmar Karas*, EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn* und EU-Abgeordnetem Andreas Schieder* geplant. Der Nachmittag steht zu einem Bummel in der schönen Altstadt sowie individuellen Interessen zur Verfügung. Nächtigung.

4. Tag: Heimreise

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Internationalen Flughafen von Brüssel und Rückflug nach Wien-Schwechat.

Programmänderungen vorbehalten!

*Vorbehaltlich Eintritt von Umständen, die die geplanten Treffen unmöglich machen.

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Brüssel - Wien
  • Hotelarrangement der Mittelklasse, auf Basis Nächtigung/Frühstück
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintritte lt. Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Begleitung Dr. Roland Adrowitzer

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.