Erleben Sie mit uns das vielseitige Deutschland mit interessanten Bauwerken, großen Städten und einer abwechslungsreichen Landschaft. Berlin – das kulturelle Zentrum des wiedervereinigten Deutschlands, die schöne Residenzstadt Dresden  sowie das facettenreiche Leipzig sind nur einige der lohnenswerten Ziele dieser Reise. Unser Nachbarland wartet entdeckt zu werden. Begleiten Sie uns auf diese wunderschöne Reise. 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Prag

Frühmorgens Abfahrt nach Tschechien. Zum Auftakt Ihrer Reise erwartet Sie die „Goldene Stadt“ Prag. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie den Altstädter Ring, den zentralen Marktplatz der tschechischen Hauptstadt. Um den Platz gruppieren sich neben Barock- und Renaissancebauten schöne Sehenswürdigkeiten wie Teynkirche, Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr, Hussitenkirche St. Niklas, Jan Hus Denkmal, Palais Kinský und das Haus „Zur steinernen Glocke“. Nach einem Spaziergang über die berühmte Karlsbrücke Transfer in das Hotel und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Prag - Berlin

Abfahrt Richtung Berlin. Auf halber Strecke erreichen Sie die Stadt Lübbenau im einzigartigen Naturreservoir Spreewald. Sie lernen das Gebiet, welches Lebensraum einer reichen Tier- und Pflanzenwelt ist, von der Wasserseite aus kennen. Sie unternehmen eine Kahnpartie in typischen Spreewaldkähnen und probieren die bekannten Spreewaldgurken mit Schmalzbrot. Weiterfahrt nach Berlin und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.  

3. Tag: Berlin

Heute sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Höhepunkte der Spreemetropole: Kurfürstendamm,  Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, modernes Regierungsviertel mit Kanzleramt, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Check-Point Charlie, Straße “Unter den Linden”, Alexanderplatz und vieles mehr. Außerdem besuchen Sie das malerische Nikolaiviertel, die Hackeschen Höfe und den Gendarmenmarkt. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Berlin - Potsdam - Dresden

Nach dem Frühstück Abfahrt in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam. Es erwartet Sie eine informative Stadtrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bewundern können. Des Weiteren entdecken Sie bei einer Innenbesichtigung das bezaubernde Schloss Cecilienhof, welches durch das Potsdamer Abkommen der Siegermächte des 2. Weltkrieges bekannt wurde. Anschließend Weiterfahrt nach Dresden. Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung. 

Fakultativer Opernbesuch:
Heute haben Sie die Möglichkeit individuell die berühmte Semperoper zu besuchen. Auf dem Programm steht die Oper „Carmen“.
(vorbehaltlich Verfügbarkeit, inkl. Besorgungsgebühr) Operntickets sind nicht refundierbar!

5. Tag: Dresden - Pillnitz - Schifffahrt

Am Vormittag erkunden Sie bei einer Panoramafahrt die sächsische Landeshauptstadt Dresden, die den schmückenden Beinamen „Elbflorenz“ zu Recht verdient hat. Natürlich darf auch der Besuch im schönsten Milchladen der Welt nicht fehlen. Das Geschäft der Molkerei Pfund ist vollständig mit handgemalten Fliesen ausgestattet. Danach spazieren Sie zu Fuß durch das historische Herz Dresdens mit Semperoper, Theaterplatz, Fürstenzug mit unzähligen Fliesen aus Meißner Porzellan, Taschenbergpalais und Frauenkirche. Am Nachmittag Fahrt nach Pillnitz und Rundgang durch den malerischen Schlosspark, welcher mit prachtvollen Blumenbeeten und einer facettenreichen Gartengestaltung besticht. Bei der Rückfahrt mit dem Schiff genießen Sie die wunderschöne Natur und die prachtvollen Bauten entlang der Elbe. Rückkehr in die Unterkunft. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Meißen - Schloss Moritzburg

Der heutige Ausflug führt Sie in die historische Stadt Meißen, die für edles Porzellan und der Weinlandschaft des Elbtals bekannt ist. Besuch der bekannten Porzellanmanufaktur in Meißen und anschließend Stadtrundgang in der Altstadt. Auf dem Rückweg nach Dresden besichtigen Sie Schloss Moritzburg, welches sich auf einer künstlichen Insel erhebt und von Wasser umgeben ist. Rückfahrt nach Dresden und Abendessen. Nächtigung.

7. Tag: Leipzig - Dresden

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Leipzig. Von jeher gilt die Stadt als eine Stätte der Musik, Kultur und des Handels. Bei einer Stadtbesichtigung tauchen Sie ein in die Geschichte zwischen Faust, Völkerschlacht und friedlicher Revolution und spazieren durch die malerische Altstadt mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie Marktplatz mit dem alten Rathaus, Messehöfe uvm. Rückkehr nach Dresden. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Sächsische Schweiz - Heimreise

Nach dem Frühstück führt Sie die Rückfahrt durch die Sächsische Schweiz, wo Sie bizarre Felsformen und eine faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt bewundern können. Der Höhepunkt des Nationalparks ist die Bastei und der Ausblick von der berühmten Basteibrücke. Anschließend treten Sie die Heimreise nach Österreich an. Späte Ankunft in der Heimat.

 

Leistungen/Preis

Inkludierte Leistungen

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
  • Hotelarrangement der Mittelklasse auf Basis Halbpension 
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Kahnfahrt mit Verkostung am 2. Tag
  • Schifffahrt am 5. Tag 
  • Picknick
  • Kopfhörer
  • örtliche Stadtführer lt. Beschreibung
  • Moser Reiseleitung 
  • Trinkgeldpauschale für Moser Reiseleiter, Stadtführer und Busfahrer

Nicht inkludiert:

  • Tickets für die Oper am 4. Tag
Pauschalpreis:  € 

1.125,-

EZ-Aufpreis:  €  250,-
Zuzügl. Buchungsgebühr 2% vom Pauschalpreis! Diese entfällt bei Überweisung - oder Barzahlung!     
Mindestteilnehmerzahl: 42 Personen
Aufpreis bei 37 - 41 Personen: € 50,-
   

Eine eventuelle Touristensteuer seitens der Hotels wird vom jeweiligen Reisegast an Ort und Stelle eingehoben.